sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Sonntag, 25.02.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 579 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001 Ticker-Symbol: CBK 
Aktie:
Branche
Finanzdienstleistungen
Aktienmarkt
DAX-30
Prime Standard
DAX International 100
1-Jahres-Chart
COMMERZBANK AG Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
COMMERZBANK AG 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
12,88
12,928
18:59
12,886
12,936
23.02.
10.02.2018 | 08:28
(450 Leser)
Schrift ändern:
(2 Bewertungen)

Die Börsenblogger·Mehr Nachrichten von Die Börsenblogger

Das war eine heftige Woche - für Neu-Börsianer. Alte Hasen zucken eher mit den Schultern. Bei einer so gut gelaufenen Börse sind 10-Prozent-Korrekturen normal. Nur weiß leider niemand im Vorhinein, was sie kommen. Aber viel spannender war die Lage weniger für Aktionäre, als Investoren, die auf Volatilitätsprodukte gesetzt haben. Allein mit Produkten der Credit Suisse wurde eine halbe Milliarde Dollar versenkt - vielleicht wacht ja nun der ein oder andere Fan exotischer Finanzprodukte auf… Die Frage nach der Neuen Sachlichkeit an den Aktienmärkten kam auf.

Quartalszahlen mäßig gab es vieles zu verarbeiten. Überraschend gut lief es offenbar bei der Commerzbank. Ebenfalls überrascht hat Twitter: Erstmals wurden schwarze Zahlen geschrieben. Wir befinden uns mitten in der Berichtssaison und die Einordnung der Zahlen fällt angesichts des Marktumfelds nicht immer leicht. Doch mit etwas Ruhe lassen sich die Berichte einordnen und entsprechendes Handeln organsieren.

Deutschland

Schade, dass sich der Gesamtmarkt am Donnerstag in keiner allzu guten Verfassung präsentierte. Andernfalls wären für die Commerzbank-Aktie (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) höchstwahrscheinlich deutlich größere Kursgewinne drin gewesen. Anleger zeigten sich von den jüngsten Zahlen des Instituts begeistert. Mehr dazu hier.

An sich ist die Nachrichtenlage rund um die Daimler-Aktie (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) bereits nicht so schlecht. Nach starken Zahlen für 2017 und einer überraschend hohen Dividendenerhöhung sorgt nun eine weitere Nachricht für Furore. Mehr dazu hier.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 Die Börsenblogger