sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Dienstag, 18.06.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 609 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
19.03.2019 | 15:22
(232 Leser)
Schrift ändern:
(3 Bewertungen)

onemarkets Blog·Mehr Nachrichten von onemarkets Blog
Bastian GaluschkaBastian Galuschka,
Godmode-Trader.de

Wirft man einen Blick auf den Chart des Nasdaq-100 Index, kann man schon von einer gewissen euphorischen Stimmung vor dem morgigen Fed-Event in den USA sprechen. Ohne größere Verschnaufpausen hat der Index an einem Stück über 400 Punkte zugelegt. Auch die temporäre Schwäche gestern wurde sofort wieder aufgefangen. Die Käufer sind weiterhin sehr stark unterwegs.

Getreu dem Motto "Was nicht fällt, steigt!" muss man daher von einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung ausgehen. Dabei lassen sich die nächsten Trendziele bei 7.371 und 7.430 Punkten nennen. Das Chance-Risiko-Verhältnis für neue Long-Positionen ist freilich denkbar schlecht. Absicherungen müssten spätestens unter dem gestrigen Tief bei 7.293 Punkten in den Markt gelegt werden.

Fällt dieses Tief, wäre ein fast schon verdienter Umweg über die Marke von 7.240 Punkten einzukalkulieren, wo aktuell auch der EMA50 Stunde verläuft. Davon ist der Index aktuell aber meilenweit entfernt, die Bullen geben weiterhin Vollgas.

Nasdaq-100 in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 19.02.2019 - 06.03.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100 in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.03.2014 - 06.03.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100 Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100 IndexHX5TNX15,735.5804,1229.03.2019
NASDAQ-100 IndexHX5CHU 13,095.8804,9429.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.03.2019; 14:06 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100 Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100 IndexHX5DA54,257.84015,4029.03.2019
NASDAQ-100 IndexHX5KV78,128.2808,0229.03.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.03.2019; 14:08 Uhr

Weitere Produkte auf den NASDAQ-100 Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen - bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 - Außer Rand und Band erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


© 2019 HVB onemarkets