Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 09.07.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 632 internationalen Medien
Breaking News: Da raucht die Prozentanzeige des Börsentickers!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Asset Standard
86 Leser
Artikel bewerten:
(0)

John Bilton (J.P. Morgan): Global Asset Allocation Views Q3 2019

Die Weltwirtschaft hat sich abgekühlt und die Handelskonflikte führen zu steigenden Abwärtsrisiken für unsere Prognose eines etwas unterhalb des Trendniveaus liegenden Wachstums. Gleichzeitig glauben wir nicht, dass der Handelsschock in den USA tatsächlich zu einer Rezession führen wird und betrachten die Signale des Anleihemarkts mit Vorsicht.

Aktien werden von uns weiterhin leicht untergewichtet und wir ziehen es vor, Risikopositionen in Carry-Anlagen wie etwa Anleihen einzugehen und die Liquiditätsrisiken nach wie vor nicht außer Acht zu lassen. Aktienbewertungen könnten durch eine expansivere Geldpolitik leicht gestützt werden. Wir befinden uns jedoch weiterhin in einem spätzyklischen Umfeld und sehen kein starkes Gewinnpotenzial. Die Duration wurde angesichts der Bewertungen von einer Übergewichtung auf eine neutrale Gewichtung herabgestuft.

US-Aktien geben wir weiterhin den Vorzug vor europäischen Aktien. Unsere Vorliebe für Schwellenländeraktien haben wir aufgrund der schwachen Gewinnaussichten und den Abwärtsrisiken durch die Handelsspannungen jedoch zurückgefahren. Auf den Anleihemärkten bevorzugen wir immer noch US-Staatsanleihen und mit steigendem Risiko eines harten Brexit haben wir britische Staatsanleihen hochgestuft.

Lesen Sie hier den ausführlichen "Global Asset Allocation View Q3 2019" von John Bilton (J. P. Morgan AM).


Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von J.P. Morgan Asset Management.

Jetzt für 0€ handeln - auf Smartbroker.de
© 2019 Asset Standard
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.