Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Sonntag, 18.08.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 605 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Zur alten Webversion

WKN: 906866 ISIN: US0231351067 Ticker-Symbol: AMZ 
Tradegate
16.08.19
21:59 Uhr
1.617,00 Euro
+16,80
+1,05 %
1-Jahres-Chart
AMAZON.COM INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
AMAZON.COM INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
1.611,20
1.621,00
16.08.
1.615,60
1.617,00
16.08.
16.08.2019 | 12:58
(484 Leser)
(2 Bewertungen)

Star-Investor Warren Buffett ist bekanntlich schon lange ein Fan von Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067). So verwunderte es auch nicht, dass seine Investment-Gesellschaft Berkshire Hathaway im Frühling endlich ein großes Aktienpaket am weltweit führenden Online-Händler erwarb.

Beteiligung aufgestockt
Nun wurde bekannt, dass Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2 / ISIN: US0846707026) diese Beteiligung deutlich aufgestockt hat. Die Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Omaha, Nebraska, erhöhte im vergangenen zweiten Quartal die Anteile an Amazon um 11 Prozent, obwohl sich der Aktienkurs von Amazon nahe des Allzeithochs befindet.

Eine der weltgrößten Investment-Gesellschaften
Ende Juni besaß Berkshire Hathaway damit 537.300 Amazon-Aktien, 3 Monate zuvor waren es noch 483.300 Aktien. Berkshire Hathaway ist eine der größten Investment-Gesellschaften der Welt. Das Unternehmen besitzt Aktien im Gesamtvolumen von mehr als 200 Mrd. US-Dollar. Dazu gehören bspw. Coca-Cola und Banken wie Bank of America, JPMorgan Chase und Wells Fargo sowie das Kreditkartenunternehmen American Express.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2019 marktEINBLICKE