Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 20.09.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 646 internationalen Medien
Warum Anleger jetzt noch schnell 100% verdienen können! Absolute Depot-Booster-Aktie!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
ratgeberGELD.at
1.611 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Waste Management: Mülliardengeschäft mit Plastikmüll

US-Marktführer in der Müllbranche mit +20% Kursgewinn in 6 Monaten, jetzt Pullback zum 20er-EMA mit anschließendem Breakout?



Symbol: WM ISIN: US94106L1098

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Rückblick: Waste Management ist in einem stabilen Aufwärtstrend und konnte in den vergangenen 6 Monaten mit einem Plus von etwas über 20 Prozent überzeugen. Am vergangenen Freitag gab es ein Allzeithoch, das aber nicht gehalten werden konnte. Die Aktie ist momentan auf dem Weg Richtung 20er-EMA.

Chart vom 06.09.2019 Kurs: 119,33 EUR


Waste Management-Aktie (WM) 6 Monate


Meine Expertenmeinung zu WM

Meinung: Waste Management ist der Marktführer im US-Müllgeschäft mit einem Anteil von 30 Prozent bei der Müllsammlung und 47 Prozent bei der Deponierung und liegt damit deutlich vor Republic Services. Beide Unternehmen profitieren von den wachsenden Müllmengen der modernen Industriegesellschaft und momentan zusätzlich, dass einige Länder in Asien keinen Plastikmüll mehr importieren.

Mögliches Setup: Interessant wäre jetzt ein Pullback zum 20er-EMA. Die Kurse für das Einstiegssignal und den Stopp Loss können dann besser bestimmt werden. Die nächsten Quartalszahlen werden am 24. Oktober veröffentlicht.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in WM.

Link zum Originalbeitrag: https://ratgebergeld.at/blog/waste-management-muelliardengeschaeft-mit-plastikmuell/

Analyse erstellt im Auftrag von



Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2019 ratgeberGELD.at
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.