Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 13.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 658 internationalen Medien
Milliardär und "Starinvestor" verdoppelt jetzt seine Position in einem Pennystock
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A14R7U ISIN: US70450Y1038 Ticker-Symbol: 2PP 
Tradegate
12.05.21
21:58 Uhr
199,00 Euro
-5,65
-2,76 %
1-Jahres-Chart
PAYPAL HOLDINGS INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
PAYPAL HOLDINGS INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
198,20199,2212.05.
198,60199,0012.05.
Dennis Austinat
694 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Kryptowährungen: Börsendebüt von Coinbase beflügelt Bitcoin zu Rekordkursen

Anzeige / Werbung

Die Kurse für Bitcoin steigen seit Monaten. Der Börsengang des größten Handelsplatzes für Kryptowährungen in den USA, Coinbase, dürfte Bitcoin weiter beflügeln.

Kurz vor dem Debut der Krypto-Plattform an der Nasdaq markierte Bitcoin ein frisches Rekordhoch. Die weltweit bekannteste und größte Cyberdevise verteuerte sich um bis zu 2,7 Prozent auf einen Rekordwert von 64.899 Dollar. Auch Ethereum, die zweitwichtigste Kryptowährung, markierte mit 2.400 Dollar ein neues Allzeithoch.

Hier können Sie Aktien provisionsfrei kaufen und Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren - zu ihrem eigenen Vorteil.

Die Nasdaq setzte den Referenzpreis mit 250 Dollar je Aktie fest, was einer Bewertung der Plattform von insgesamt rund 50 Mrd. Dollar entspricht. Zum Vergleich: die Muttergesellschaft der New Yorker Börse, Intercontinental Exchange, ist rund 66 Mrd. Dollar schwer. Bei der letzten Finanzierungsrunde durch private Geldgeber wurde der Firmenwert von Coinbase noch mit acht Mrd. Dollar angegeben.

Coinbase ist am Mittwoch über eine Direktplatzierung an die US-Technologiebörse Nasdaq gegangen und schaffte am ersten Handelstag einen Kursgewinn von rund 30 Prozent. Bei dieser Art des Börsengangs, den auch der Musikstreamingdienst Spotify gewählt hatte, werden Aktien ohne Begleitung durch Investmentbanken emittiert. Zudem werden keine neuen Aktien herausgegeben, sondern nur bestehende Titel.

Die in San Francisco ansässige Coinbase wurde 2012 gegründet und soll von mehr als 43 Millionen Menschen in über 100 Ländern genutzt werden. Angeheizt wurde die Nachfrage nach Bitcoin zuletzt auch durch den Einstieg klassischer Unternehmen in die Kryptowelt. So schuf der US-Zahlungsanbieter Paypaldie technischen Voraussetzungen für das Bezahlen mit Digitalwährungen. Darüber hinaus deckte sich der Elektroauto-Pionier Elon Musk im Februar für 1,5 Mrd. Dollar mit Bitcoin ein. Der Tesla-Gründer ermöglicht es Kunden zudem, die Autos mit Bitcoin zu bezahlen.

Bitcoin bricht nach oben aus

Der Preis für 1 Bitcoin hat den Widerstand bei rund 62.500 Dollar überwunden und setzt damit seinen zuletzt steilen Aufwärtstrend fort. Auch der MACD (Momentum) ist aufwärts gerichtet und stützt die aktuelle Kursbewegung. Allerdings sollte die Unterstützung nicht mehr gebrochen werden, um die positive Entwicklung fortzusetzen.

Enthaltene Werte: DE000A1TNV91,BTC~USD,XRP~USD,ETC~USD,US19260Q1076

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.