Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Mittwoch, 16.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 613 internationalen Medien
Konkurrenz beeindruckt! Bisher noch unentdeckt von Investoren ist die neue Technologie jetzt marktreif! Aktie vor Neubewertung!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

marktEINBLICKE-Archiv vom 11.03.2016


ZeitNachrichten
Sprache: Alle DE EN
LeserMedien
11.03.16Um 5: Rauf, runter und wieder rauf - DAX fährt nach EZB-Entscheidung Achterbahn15Die gestern am Stück verlorenen 500 Punkte des Deutschen Aktienindex waren dann doch wohl etwas zu viel und so fanden sich heute genug Käufer, die den Index zumindest wieder auf das Niveau vor der EZB-Entscheidung...
► Artikel lesen
11.03.16K+S: Mal eben 40 Prozent rausholen218Während sich der Kasseler Salz- und Düngemittelhersteller K+S (WKN KSAG88) für das laufende Geschäftsjahr 2015 alles andere als optimistisch gezeigt hat, konnten sich Anteilseigner wenigstens mit einem...
► Artikel lesen
11.03.16Deutsche Bank: Weg mit den Sorgenfalten180Erst war es ein Rekordverlust, dann kamen Spekulationen auf, dass die Deutsche Bank (WKN 514000) ihre Schulden nicht bedienen kann. Deutschlands Nummer eins am Bankenmarkt konnte einem zuletzt Sorgen...
► Artikel lesen
11.03.16Mario Draghi - Er kam, sah und siegte (nicht)13Die EZB hat die geldpolitische Generalmobilmachung angeordnet. Mit ihrer Leitzinssenkung auf null beendet sie de facto den Kapitalismus, zu dem Zinsen gehören wie der Ball zum Fußballspiel. Mit der...
► Artikel lesen
11.03.16Die Börsenblogger um 12: DAX profitiert vom Draghi-Effekt, Deutsche Bank & Commerzbank auch19Nachdem der DAX am Donnerstagnachmittag in die Höhe schoss, um kurz darauf regelrecht abzustürzen, reagieren Anleger am Freitag ganz klar positiv auf die neue Liquiditätsschwemme für die Finanzmärkte...
► Artikel lesen
11.03.16Kleine Presseschau vom 11. März 20168Interessantes zum Marktumfeld und aus der Wirtschaft Acemaxx-Analytics: Europas Wirtschaftspolitik: Berlin versus Frankfurt ARD-Börsenblog: Die geldpolitische Irrfahrt geht weiter Bielmeiers Blog:...
► Artikel lesen
11.03.16Um 10: DAX erholt sich von den Verlusten - Draghi sagte gestern: "Das war's"18Der gestrige Tag am deutschen Aktienmarkt muss erst einmal verarbeitet werden. Gerade einmal eine Stunde konnte EZB-Präsident die Börsen mit seinem Maßnahmenpaket begeistern, dann fand die Party ein...
► Artikel lesen
11.03.16Borussia Dortmund: Der reine Wahnsinn!393Es ist beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit Borussia Dortmund (WKN 549309) in der Europa League schwierigste Gegner aus dem Stadion fegt. Nachdem der portugiesische Spitzenklub FC Porto in der Runde...
► Artikel lesen
11.03.16Teure Exkursion5Der DAX steigt fast auf 10.000 Zähler, dann zieht es ihn wieder steil nach unten, der Euro ist erst ausverkauft und dann stark erholt - solche Volatilität spricht nicht dafür, dass heute nach der Verkündung...
► Artikel lesen
11.03.16Börsenüberblick vom 11.03.2016: DAX und Co am "Tag danach"19Gestern schienen sich Investoren noch nicht ganz sicher zu sein, ob die geldpolitischen Lockerungsmaßnahmen vonseiten der EZB gut für die Märkte sind. Am Freitagvormittag überwiegt jedoch die Freude...
► Artikel lesen
11.03.16DAX: Ernüchterung nach EZB-Entscheidung19Die Spannung vor der gestrigen EZB-Sitzung war groß. Und Notenbankchef Mario Draghi hat es geschafft, sämtliche Erwartungen zu übertreffen. Trotzdem oder gerade deshalb hielt die gute Anlegerstimmung...
► Artikel lesen
11.03.16Auf einen Espresso: Tage des Donners am DAX8EZB-Chef Mario Draghi hat gestern nicht einfach die Geldpolitik gelockert. Vielmehr sorgte der Notenbankchef für Erschütterungen, die an den Aktien-, Anleihen- und Devisenmärkten weltweit zu spüren...
► Artikel lesen
11.03.16Heute vor 5 Jahren: Wie Fukushima RWE und EON und deren Aktionäre in die Knie zwang154Es war der Super-GAU. In Japan. Weit weg von uns. Nicht irgendwo in Russland wie Jahrzehnte davor. Doch danach war in Sachen Energiepolitik nichts mehr so, wie es vorher war. Zumindest für viele Aktionäre...
► Artikel lesen