sprite-preloader
Mittwoch, 16.04.2014 Börsentäglich über 12.000 News von 476 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
20.11.2012 | 09:32
(444 Leser)
Schrift ändern:
(2 Bewertungen)

JP Morgan AM·Mehr Nachrichten von JP Morgan AM

Mittelstand ist Schlüssel für wirtschaftliche Stabilität Nordafrikas

Marktkommentar

Mittelstand ist Schlüssel für wirtschaftliche Stabilität Nordafrikas

Schaffung von Arbeitsplätzen für junge Menschen von zentraler Bedeutung

Das Wachstum kleiner und mittlerer Unternehmen ist zentral für die Stabilität der neuen Demokratien Nordafrikas. Denn sie schaffen die Arbeitsplätze, die gerade jungen Menschen Zuversicht geben, so die Osteuropa-Bank (EBRD). Die Bank weitet ihr Engagement derzeit nach Ägypten, Jordanien, Marokko und Tunesien aus. Hier konzentriert sie ihre Förderung auf kleinere Unternehmen, um die sozialen Probleme der Länder anzugehen.

Der Mittelstand in der Region habe ein fantastisches Wachstumspotenzial, so die EBRD. Die Übergangs-Staaten des Nahen Ostens hätten gemeinsam mit der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) eine Liste mit Strukturreformen erarbeitet, die das Wachstum fördern sollen. Hierbei gehe es um die Senkung des bürokratischen Aufwands, den verbesserten Zugang zu Finanzmitteln und die bessere Integration des Mittelstands in globale Wertschöpfungsketten.

JPMorgan Funds - Africa Equity Fund
Anteilklasse A (acc) - USD
WKN A0NH54

Weitere News von den Emerging Markets-Experten finden Sie unter http://www.em-experten.de.

 


© 2012 JP Morgan AM