sprite-preloader
Donnerstag, 01.09.2016 Börsentäglich über 12.000 News von 539 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0 Ticker-Symbol: ADS 
Aktie:
Branche
Freizeitprodukte
Aktienmarkt
DAX-30
Prime Standard
DAX International 100
1-Jahres-Chart
ADIDAS AG Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
ADIDAS AG 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
148,19
149,31
31.08.
148,30
148,80
31.08.
08.02.2016 | 14:28
(65 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

Die Börsenblogger·Mehr Nachrichten von Die Börsenblogger

Der Sportartikel-Hersteller adidas (WKN A1EWWW) steht seit geraumer Zeit unter besonderer Beobachtung der Märkte. Nach dem überraschend angekündigten Führungswechsel schoss die Aktie in die Höhe. Manch einer sieht nun das Ende der Fahnenstange erreicht.

Am 1. Februar erreichte die adidas-Aktie bei über 95 Euro ein neues Allzeithoch. Geschuldet war diese starke Performance im Januar vor allem der Berufung des früheren Henkel-Chefs an die adidas-Spitze. Doch seither ging es nur noch nach unten. Einer der Gründe, warum die Analysten von JPMorgan nun zwar das Kursziel von 85 auf 90 Euro erhöht haben, zugleich aber bei ihrer "Neutral"-Einschätzung blieben. Die Rorsted-Personalie sei aus Sicht der Anlalysten bereits vollständig eingepreist, weshalb Gewinnmitnahmen ratsam erschienen.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 Die Börsenblogger