sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Freitag, 23.06.2017 Börsentäglich über 12.000 News von 558 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: 766403 ISIN: DE0007664039 Ticker-Symbol: VOW3 
Aktie:
Branche
Fahrzeuge
Aktienmarkt
Prime Standard
DAX-30
DAX International 100
EURO STOXX 50
1-Jahres-Chart
VOLKSWAGEN AG VZ Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
VOLKSWAGEN AG VZ 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
133,88
134,72
22.06.
134,19
134,44
22.06.
11.01.2017 | 17:51
(911 Leser)
Schrift ändern:
(5 Bewertungen)

onemarkets Blog·Mehr Nachrichten von onemarkets Blog
Richard PfadenhauerRichard Pfadenhauer,
HypoVereinsbank onemarkets

Dem DAX® ist der Ausbruch aus der Range 11.530/11.630 Punkte gelungen. Allerdings bleiben die großen Zukäufe aus. Donald Trumps Pressekonferenz konnte zu mindest während der Handelszeit die Aktien nicht nachhaltig beflügeln. Der Dow Jones hat gegen 17:30 den Versuch, die 20.000 Punktemarke zu knacken abgebrochen. Im weiteren Verlauf der Pressekonferenz werden jedoch unter anderem Einblicke in seine Handelspolitik erwartet. Dies könnte die Kurse maßgeblich bewegen.

Morgen stehen derweil einige wichtige Wirtschaftsdaten an. Bei den Einzelwerten lohnt der Blick auf BASF, E.On und VW (Vz.).

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Sebastian Bleser, Experte für Hebelprodukte bei HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

https://www.onemarkets.de/de/service/webinare-messen/seminar-start-in-den-profitablen-handel.html

Charttechnische Signale

  • BASF - Ausbruch über Widerstand bei EUR 89. Nimmt Kurs auf Allzeithoch
  • Deutsche Lufthansa setzt auf 38,2%-Retracementlinie auf
  • E.On steigt über Oktoberhoch
  • VW (Vz.) macht anstalten das Gap von September 2015 zu schließen

Weitere charttechnische Signale finden Sie auf dem kostenlosen Tradingdesk von HypoVereinsbank onemarkets - tradingdesk.onemarkets.de

Wichtige Termine

  • Europa - Industrieproduktion Euro-Zone, November
  • USA - Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 7. Januar

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.880/12.450 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.000/11.380/11.530/11.630 Punkte.

Der DAX® brach mit Unterstützung der Wall Street aus dem Seitwärtstrend 11.530/11.630 Punkte aus. Auf der Oberseite hat der DAX® nun die Chance auf einen Anstieg auf 11.880 und im weiteren Verlauf bis zum Allzeithoch. Noch fehlt es allerdings an Momentum. Bei einem Rücksetzer unter 11.600 Punkte muss mit einer Forsetzung der Börsenlethargie gerechnet werden.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20170111_dax_short
Betrachtungszeitraum: 09.05.2016 - 11.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20170111_dax_long

Betrachtungszeitraum: 12.01.2012 - 11.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EuroBasispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
DAX® IndexHU8CY423,719.3004,9028.02.2017
DAX® IndexHU8C0E12,7310.4009,1628.02.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.01.2017; 17:27 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EuroBasispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
DAX® IndexHU7X5121,5113.8005,4528.02.2017
DAX® IndexHU8C2P10,5512.70011,2228.02.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.01.2017; 17:28 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Optionsscheine finden Sie hier bei onemarkets TV.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 12.01.: Trump-Rede kann zunächst keine Euphorie entfachen! VW im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


© 2017 HVB onemarkets