sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Mittwoch, 24.05.2017 Börsentäglich über 12.000 News von 573 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: 514000 ISIN: DE0005140008 Ticker-Symbol: DBK 
Aktie:
Branche
Finanzdienstleistungen
Aktienmarkt
DAX-30
EURO STOXX 50
Prime Standard
DAX International 100
1-Jahres-Chart
DEUTSCHE BANK AG Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
DEUTSCHE BANK AG 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
16,909
16,946
21:48
16,895
16,944
21:48
20.05.2017 | 08:28
(990 Leser)
Schrift ändern:
(3 Bewertungen)

Die Börsenblogger·Mehr Nachrichten von Die Börsenblogger

In dieser Woche sorgte vor allem die Hauptversammlung der Deutschen Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008) für Gesprächsstoff. Aber auch kursseitig ist die größte Bank Deutschlands interessant. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Aktie der Deutschen Bank kaufenswert. Zudem naht bereits das nächste Kaufsignal.

Die Aktie der Deutschen Bank steht auf "long" in einem Aufwärtstrend (Punkt 1). Zuvor wurde das Doppeltop bei 13,20 Euro überschritten und der Abwärtstrend (Punkt 4) mit Ausbildung eines Kaufsignals (Punkt 3) gebrochen. Die Aktie steht kurz vor einem neuen, bestätigenden Kaufsignal, wenn das Dreifach-Top bei 18 Euro (Punkt 2) überschritten wird. Aktuell ist aber noch ein Verkaufssignal im übergeordneten Aufwärtstrend durch Unterschreiten des Doppelboden bei 15,80 Euro (Punkt 5) aktiv.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2017 Die Börsenblogger