sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Sonntag, 22.04.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 574 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
16.04.2018 | 15:21
(98 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

onemarkets Blog·Mehr Nachrichten von onemarkets Blog
Bastian GaluschkaBastian Galuschka,
Godmode-Trader.de

Hallo am Nachmittag,

der Nasdaq-100 Index ließ in der Vorwoche den Trigger bei 6.645 Punkten hinter sich, kam in der Folge aber nicht nachhaltig über den EMA200 Stunde hinaus. Am Freitag wiederum stabilisierte der EMA50 den Kurs auf der Unterseite.

Zwischen diesen beiden gleitenden Durchschnitten ist der Index kurzfristig neutral zu werten. Heute deutet sich ein positiver Start an. Gelingt ein Stundenschlusskurs über 6.675 Punkte, wäre der Weg auf 6.720 Punkte und im Optimalfall 6.760 Punkte für die Käufer frei. Im Bereich des zweiten Widerstands notiert auch eine eindämmende Trendlinie.

Fällt der Index dagegen unter den EAM50 bei 6.600 Punkten zurück, könnte eine Abwärtswelle starten, die 6.560, 6.508 und darunter sogar 6.433 Punkte ansteuern könnte.

Bislang wirkt das Muster des Anstiegs der vergangenen Tage eher fragil. Auch sind die Tageskerzen vom Freitag bärisch zu werten. Dass gerade solche Signale im Zuge der Ping-Pong-Börse der vergangenen Wochen regelmäßig negiert wurden, macht die Auswertung nicht einfach.

Nasdaq-100 in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 29.03.2018 - 13.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100 in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.04.2013 - 13.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100 Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100 IndexHW9FU58,175.6806,6529.06.2018
NASDAQ-100 IndexHX047M8,985.5806,0429.06.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 16.04.2018; 14:28 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100 Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100 IndexHW9FQT5,217.32010,2529.06.2018
NASDAQ-100 IndexHW9J828,597.7406,2729.06.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 16.04.2018; 14:30 Uhr

Weitere Produkte auf den NASDAQ-100 Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 - Neutrale Zone zwischen den EMAs erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


© 2018 HVB onemarkets