sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Mittwoch, 25.04.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 575 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen

WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017 Ticker-Symbol: BAYN 
Aktie:
Branche
Pharma
Aktienmarkt
DAX-30
EURO STOXX 50
Prime Standard
DAX International 100
STOXX Europe 50
1-Jahres-Chart
BAYER AG Chart 1 Jahr
1-Woche-Intraday-Chart
BAYER AG 1-Woche-Intraday-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
96,77
96,78
12:44
96,77
96,78
12:44
17.04.2018 | 18:28
(89 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Am heutigen Dienstag konnte der DAX weiteren Boden gutmachen. Inzwischen können Anleger sogar wieder von der psychologisch wichtigen 13.000-Punkte-Marke reden.

Das war heute los. Nach einem etwas holprigen Wochenstart scheint dem DAX ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Erholung geglückt zu sein. Am Vormittag wurden bereits leichte Kurszuwächse beobachtet. Die positive Stimmung an den US-Börsen sorgte am Nachmittag für einen zusätzlichen Schub, so dass das wichtigste deutsche Börsenbarometer um mehr als 1 Prozent zulegen konnte.

Ein weiterer deutlicher Rückgang der ZEW-Konjunkturerwartungen konnte die gute Stimmung nicht eintrüben. Anleger konzentrierten sich eher auf überraschend gute BIP-Daten aus China für das erste Quartal 2018. Außerdem haben einige US-Großbanken für einen guten Start in die Berichtssaison für das erste Quartal 2018 gesorgt. Sie profitierten von gestiegenen Zinsen und einer höheren Marktvolatilität.

Das waren die Tops & Flops. Zu den größten Tagesgewinnern gehörte im DAX die Aktie des Kunststoffherstellers und Indexneulings Covestro (WKN: 606214 / ISIN: DE0006062144). Das Papier konnte seit dem DAX-Aufstieg am 19. März nicht überzeugen. Allerdings wurden in den vergangenen Tagen einige positive Nachrichten gemeldet, so dass nun die insgesamt positive Kursentwicklung seit dem Börsengang im Herbst 2015 fortgesetzt werden könnte. Heute wurde in der Spitze bereits ein Kursplus von rund 3 Prozent erzielt.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2018 marktEINBLICKE