sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Samstag, 18.08.2018 Börsentäglich über 12.000 News von 595 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
14.06.2018 | 15:51
(69 Leser)
Schrift ändern:
(0 Bewertungen)

onemarkets Blog·Mehr Nachrichten von onemarkets Blog
Bastian GaluschkaBastian Galuschka,
Godmode-Trader.de

Der Nasdaq-100 Index entschied sich zuletzt nicht für den Weg eines zweiten Standbeins, sondern zog direkt auf ein neues Allzeithoch davon. Damit wurde der mittelfristige Aufwärtstrend einmal mehr bestätigt.

Das Kursziel von 7.300 Punkten ist nun nicht mehr weit entfernt. Hierfür müsste der Index das Zwischenhoch bei 7.261 Punkten hinter sich lassen. Der gestrige Rücksetzer kann als Pullback-Bewegung auf das Unterstützungsniveau bei 7.212 Punkten gewertet werden. Ebenso ist der Nasdaq-100 bei 7.186 Punkten (horizontal) und 7.165 Punkten (EMA50 Stunde) unterstützt. Halten auch diese Supports nicht, käme doch noch die Variante eines zweiten Standbeins im Index bei gut 7.100 Punkten zum Tragen.

Insgesamt bewertet könnte die Marktbreite bei den Techs etwas besser sein. Gerade die Chipwerte zeigten zuletzt Schwäche. Weitere Schwäche dürfen sich die Käufer in der aktuellen Situation nicht erlauben, sonst würde sich das neue Allzeithoch als Bullenfalle entpuppen.

Nasdaq-100 in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 250.05.2018 - 13.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100 in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.06.2013 - 13.06.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100 Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100 IndexHW9FU513,345.6804,6429.06.2018
NASDAQ-100 IndexHX047M14,205.5804,3829.06.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.06.2018; 14:40 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100 Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100 IndexHW9FQT0,797.32070,0029.06.2018
NASDAQ-100 IndexHW9J824,347.74013,9329.06.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.06.2018; 14:42 Uhr

Weitere Produkte auf den NASDAQ-100 Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 - Der direkte Weg erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


© 2018 HVB onemarkets