Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Donnerstag, 21.11.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 616 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A12GS7 ISIN: CA05156X1087 Ticker-Symbol: 21P 
Tradegate
21.11.19
18:04 Uhr
2,905 Euro
+0,521
+21,83 %
Branche
Pharma
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
AURORA CANNABIS INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
AURORA CANNABIS INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
2,873
2,909
18:05
2,869
2,905
18:05
Cannabisradar-Redaktion
1.532 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Neuer Mega-Markt: Cannabis in der Zahnmedizin und bei Mundpflegeprodukten

Angesichts der Auswirkungen von Cannabis und Cannabisprodukten in der medizinischen Versorgung sollte es uns nicht überraschen, dass sie auch in der Zahnheilkunde Verwendung finden. Aber werfen wir zunächst einen Blick auf die bekannten Auswirkungen des Cannabiskonsums auf den Mund und die Zahngesundheit.

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren - mit detaillierten Informationen, Marktkommentaren, Musterportfolio und Handelssignalen zum Cannabismarkt

Das Rauchen von Cannabis ist nicht wirklich positiv für die Mundgesundheit. Ebenso wie das Rauchen von Tabak kann es zu vermehrten Zahnbelägen, Karies, Zahnfleischerkrankungen und einem erhöhten Risiko für Mund- und Halskrebs führen. Es ist auch verantwortlich für Mundgeruch, veränderten Geschmackssinn oder verfärbte und verfaulte Zähne. Der Teer in Cannabis-Zigaretten/Joints enthält Karzinogene, die mit denen von Tabakzigaretten vergleichbar sind, und es wurde vermutet, dass eine einzelne Cannabis-Zigarette schädlicher sein könnte als die letztere, da der Teer tiefer eingeatmet wird. Parodontitis ist eine häufige chronische Erkrankung bei Rauchern. Eine Studie mit Jugendlichen in Chile ergab jedoch keinen Zusammenhang zwischen regelmäßigem Cannabiskonsum und Parodontitis. Es ist jedoch zu erwarten, dass ein langfristiger Konsum später im Leben zu Parodontitis führen würde. In einem histometrischen Experiment wiesen Laborratten, die Cannabisrauch ausgesetzt waren, einen signifikanten Anstieg des alveolären Knochenverlusts aufgrund von Parodontitis auf, obwohl Untersuchungen gezeigt haben, dass bestimmte Cannabinoide wie das nicht-psychotrope Cannabidiol (CBD) den Knochenverlust verhindern können. Beachten Sie, dass laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Munderkrankungen die häufigsten nicht übertragbaren Krankheiten sind.

Das Rauchen von Cannabis für Mund und Zähne scheint ungesund zu sein, doch scheinen CBD-Produkte eine positive Wirkung als ergänzende Behandlung und Vorbeugung in der Mundpflege zu haben. Cannabidiol erfreut sich in den USA immer größerer Beliebtheit. Bei einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter 2.000 Erwachsenen gaben 1.500 von ihnen an, in den letzten drei Monaten CBD-Produkt verwendet zu haben. Der Zusatz von CBD in Dentalprodukten ist sinnvoll, da sich diese Substanz als positiv auf die Knochen auswirkt und zur Behandlung von Entzündungen und Schmerzen geeignet sein soll.

Cannabisradar.de

Einige Patienten berichten, dass sie sich mit Cannabis selbstbehandelt haben, um sich vor Terminen bei einem Zahnarzt zu beruhigen. Wie oben erwähnt, ist Rauchen nicht die beste Option, aber CBD-Öle haben sich in vielen Studien oft als erfolgreich bei Angstgefühlen erwiesen.

Einige Cannabis-Pharmaunternehmen sind bereits dabei, aus Cannabis gewonnene Mundpflegelösungen zu entwickeln und zu testen. Die einfachste Implementierung von CBD scheint die in Mundwässern und in natürlicher Zahnpasta zu sein, aber mit seiner entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkung könnte CBD leicht in Medikamenten nach einer Zahnoperation oder allein in Form von reinem CBD-Öl enthalten sein.

Das Redaktions-Team vom Cannabisradar.de beobachtet und analysiert für Sie den Cannabissektor. Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk aus Brokern, Analysten und Branchenkennern!

Wir haben derzeit fünf aussichtsreiche Cannabisraketen im Musterdepot, die alle unsere Qualitätskriterien erfüllen. Wenn Sie wissen möchten, welche Aktien sich in unserem aktiv gemanagten Musterdepot bzw. auf unserer Beobachtungsliste befinden, abonnieren Sie jetzt unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter/Börsenbrief!

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter/Börsenbrief abonnieren - mit detaillierten Informationen, Marktkommentaren, Musterportfolio und Handelssignalen zum Cannabismarkt!

Das Cannabisradar-Team verbleibt

mit den besten Grüßen!

CA38109W1095 CA48349P1036 CA01861C1095

CA46183X8026 US90137F1030

CA25455C1005 CA98936N1024

CA3623071006 CA4576371062 US21833P1030

CA88166Y1007 CA92845J1049 CA31773B1058

CA5305621073 CA88688R1047 CA58507M1077

CA8310062002 CA49374L3065 CA45074T1021

US9875372065 CA9485251008 CA92767A1075

AU000000CP17 US52886N3070 CA2477541049

CA1380411084 CA41755P1053 CA41755M1023

CA92707Y1088 CA39305B1058 CA01444Q1046

AU000000MXC6 CA39342L1085 CA88105E1088

CA89788C1041 CA05335P1099 US1266541028

CA72706K1012 CA91913D1069 AU000000CAN2

CA3932102088 CA72941N1006 US50133S1033

CA86860J1066 CA1378002077 CA23126M1023

US64157V1089 CA29102R1064 CA34348Q1028

US98986X1090 CA16106R1091 US88688T1007

US3953301039 CA60689X1096 AU000000EXL4

CA03765K1049 US1407551092 CA65442F1053

CA22587M1068 US57165B1061 CA86745H1010

CA4283041099 CA1376441004 CA68620P1018

CA64079L1058 CA05156X1087 CA1380351009

US36197T1034US45781V1017 CA29410K1084

US8101861065 CA22717L1013 CA72941N1006

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)