Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Freitag, 20.09.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 610 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: SHA015 ISIN: DE000SHA0159 Ticker-Symbol: SHA 
Xetra
20.09.19
17:35 Uhr
7,382 Euro
-0,204
-2,69 %
1-Jahres-Chart
SCHAEFFLER AG Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
SCHAEFFLER AG 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
7,362
7,408
20:03
7,374
7,422
20:03
13.09.2019 | 13:22
(4.658 Leser)
(27 Bewertungen)
Ingmar KönigshofenIngmar Königshofen,
boerse-daily.de

Seit Anfang dieses Monats sind besonders zuvor abgestrafte Aktien gefragt, darunter das Wertpapier des Autozulieferers Schaeffler. Zum Ende dieser Woche gelang es sogar seinen mittelfristigen Abwärtstrend zu beenden und damit ein Kaufsignal zu aktivieren.

Ein Blick auf den Langfristchart offenbar zunächst eine grobe Seitwärtsphase zwischen 11,27 und 16,78 Euro bis Mitte letzten Jahres. An dieser Stelle brach die Schaeffler-Aktie aus ihrer Handelsspanne zur Unterseite heraus und markierte im August ein Verlaufstief bei 5,73 Euro. Praktisch die gesamte Automobilbranche samt Zulieferer stand bis dahin massiv unter Druck, nun aber sehen Investoren offenbar in den stark gefallenen Kursen kurzfristig gute Handelschancen und kaufen munter ein. Das zeigt sich besonders an den letzten zwei Handelswochen, in der das Papier von Schaeffler seit den Jahrestiefs um gut 35 Prozent an Wert zugewinnen konnte. Ein Ende der Rallye scheint allerdings noch nicht in Sicht, das Aufwärtspotenzial erstreckt sich noch weitaus höher und kann für ein Long-Investment durchaus herangezogen werden.

EMA 50 im Fokus

Positiv bleibt der Ausbruch über den mittelfristigen Abwärtstrend seit Anfang 2018 im Bereich von 6,35 Euro zu bewerten, der just Aufwärtspotenzial an den 50-Tage-Durchschnitt um 7,80 Euro freigesetzt hat. Gelingt es im weiteren Verlauf auch diese Hürde zu meistern, dürften sich weitere Kursgewinne bis an die Aprilhochs von 8,56 Euro anschließen und können für ein kurzfristiges Long-Investment genutzt werden. Übergeordnet bestünde sogar die Möglichkeit in den zweistelligen Bereich von rund 10,00 Euro zuzulegen. Auf der anderen Seite muss zwangsläufig mit einem kurzzeitigen Dämpfer um den EMA 50 gerechnet werden. Abgaben bis auf ein Niveau von glatt 7,00 Euro kämen nicht überraschend. Erst darunter dürften die Sorgenfalten tiefer werden und latente Abgaben in den Bereich der Jahrestiefs bei 5,73 Euro hervorrufen. Dort erhielte das Wertpapier von Schaeffler die Chance zur Ausbildung eines Doppelbodens, was ich im weiteren Verlauf aber erst noch zeigen müsste.

  • Widerstände: 7,80; 8,08; 8,56; 8,80; 9,32; 9,65 Euro
  • Unterstützungen: 7,34; 7,00; 6,73; 6,35; 6,20; 6,00 Euro

Schaeffler in Euro im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 16.11.2018 - 13.09.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE000SHA0159

Schaeffler in Euro im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 19.10.2015 - 13.09.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE000SHA0159

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull Open End Optionsschein auf SCHAEFFLER für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis in EuroHebelAbstand zum Basispreis in Prozent
SchaefflerHZ2JNA1,796,0046974,6021,75
SchaefflerHZ2NER1,066,7513228,2512,02

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.09.2019; 11:44 Uhr

Turbo Bear Open End Optionsschein auf SCHAEFFLER für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis in EuroHebelAbstand zum Basispreis in Prozent
SchaefflerHX7DX41,258,9944495,7317,22
SchaefflerHX5M9Z0,408,13564515,666,03

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.09.2019; 11:46 Uhr

Weitere Produkte auf Schaeffler und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

NEU: Holen Sie sich einen Großteil Ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen - bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Schaeffler - Aktie schießt nach Kaufsignal hoch erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


© 2019 HVB onemarkets