Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 13.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 658 internationalen Medien
Das Vatertagsgeschenk für jeden Spekulanten?!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Chart & Rat
1.633 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Deutsche Bank Aktie: Verkaufen - Es droht der Ausbruch nach unten!

Chartanalyse der Deutsche Bank - Aktie

Die Deutsche Bank Aktie befand sich in einem langfristigen Seitwärtstrendkanal. Am 09.03.2020 hat die Aktie diesen Bereich der Seitwärtsbewegung signifikant d.h. mehr als 3% nach unten verlassen, wodurch ein Verkaufssignal ausgelöst wurde. Dieser Ausbruch hat das Chartbild weiter verschlechtert, denn er deutet auf einen möglichen Trendwechsel hin. Ob die Deutsche Bank Aktie somit am Beginn einer Abwärtsbewegung steht oder wieder signifikant in den Bereich des Seitwärtstrendkanals gelangt, werden wir für Sie beobachten. Aufgrund des deutlichen Bruchs der Seitwärtsbewegung und den damit verbundenen ungünstigen Aussichten ist die Deutsche Bank Aktie zur Zeit nur eine Verkaufsposition.

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2020 Chart & Rat
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.