Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 28.02.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 656 internationalen Medien
Explodiert jetzt der Kurs? Die TAAT - Christina Lake Cannabis Connection!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 906866 ISIN: US0231351067 Ticker-Symbol: AMZ 
Tradegate
26.02.21
21:58 Uhr
2.570,50 Euro
+56,50
+2,25 %
1-Jahres-Chart
AMAZON.COM INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
AMAZON.COM INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
2.554,502.567,5027.02.
2.562,002.566,0026.02.
Dennis Austinat
892 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Aktien: Hoffnungsträger Palantir enttäuscht - Aktie bricht ein

Anzeige / Werbung

Wachstum satt, aber keine Gewinne: In dieser Unternehmensphase befindet sich die Datenanalysefirma Palantir. Im Schlussquartal 2020 steht sogar ein Verlust in den Büchern - die Aktie dreht nach unten ab.

Der Datenanalysekonzern Palantir blickt auf ein äußerst erfolgreiches Schlussquartal 2020 zurück. Das Unternehmen, das 2003 gegründet wurde und seit September 2020 an der New Yorker Börse notiert, konnte seinen Verlust reduzieren und legte gleichzeitig einen Umsatzsprung hin. Auch im laufenden Quartal soll dies gelingen.

Hier können Sie Aktien provisionsfrei kaufen und Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren - zu ihrem eigenen Vorteil.

Nach Angaben von Palantir, das zu seinen Kunden etwa den US-Geheimdienst CIA, aber auch Konzerne wie IBM und Rio Tinto zählt, verringerte sich der Verlust im vierten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um sieben Prozent auf 148,3 Millionen Dollar. Der Erlös wuchs dagegen um 40 Prozent auf 322 Millionen Dollar.

Neue Kundenverträge hätten für das Plus gesorgt, so das Unternehmen. Es geht davon aus, dass das Wachstum im laufenden ersten Quartal 2021 noch deutlich ausfällt: Palantir peilt einen Erlöszuwachs von 45 Prozent an.

Palantir-Aktie durchbricht Aufwärtstrend

Die Aktie von Palantir zeigte nach den Unternehmensergebnissen eine schwache Kursentwicklung und hat auch den kurzfristigen Aufwärtstrend mit einem Gap (s. Ellipse) nach unten durchbrochen. Aktuell beruhigt sich der Aktienkurs, doch die Unterstützung bei 22,50 Dollar sollte nicht unterschritten werden, um den Aufwärtstrend nicht zu gefährden. Erst oberhalb von 32,50 Dollar bessert sich das Chartbild wieder.

Enthaltene Werte: US0231351067,US5949181045,US68389X1054,US02079K1079,US69608A1088

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.