Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 30.07.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 667 internationalen Medien
InnoCan Pharma mit dem heiligen Gral im Milliarden-Dollar-Teich!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2PSR2 ISIN: US09075V1026 Ticker-Symbol: 22UA 
Tradegate
30.07.21
18:40 Uhr
274,90 Euro
+11,90
+4,52 %
1-Jahres-Chart
BIONTECH SE ADR Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
BIONTECH SE ADR 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
274,30275,2018:40
274,80274,9018:40
Dennis Austinat
1.089 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Aktien: Biotech-Unternehmen Morphosys stellt sich neu auf - Aktie startet Gegenbewegung

Anzeige / Werbung

Das Biotech-Unternehmen Morphosys richtet sich neu aus und plant den US-Wettbewerber Constellation Pharmaceuticals für rund 1,7 Mrd. Dollar zu übernehmen. Die Aktie bleibt schwach, kann aber eine Erholung starten.

Mit diesem Schritt verabschiedet sich das zu den Pionieren der deutschen Biotech-Szene zählende Unternehmen aus Planegg bei München, zu einem erheblichen Teil vom ursprünglichen Technologiegeschäft und erweitert mit der Transaktion des US-Krebsspezialisten die Pipeline an eigenen Medikamentenkandidaten. "Diese transformative Akquisition stellt für Morphosys einen großen Schritt nach vorne dar, da wir unsere Position in der Hämatologie-Onkologie stärken", sagte Jean-Paul Kress, Vorstandsvorsitzender von Morphosys.

Hier können Sie Aktien provisionsfrei kaufen und Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren - zu ihrem eigenen Vorteil.

Es ist der bisher größte Übernahme- und Finanzierungs-Deal eines deutschen Biotech-Unternehmens. Im Gegenzug verkauft Morphosys seine künftigen Lizenzrechte an verschiedenen Wirkstoffen, die auf der eigenen Antikörper-Technologie beruhen, für 1,4 Mrd. Dollar an Royalty Pharma. Der Finanzinvestor zahlt darüber hinaus bis zu 600 Mio. Dollar für eine Anleihe und eine Kapitalbeteiligung an Morphosys sowie in Form von Erfolgsprämien.

Für die Übernahme von Constellation, das an zwei neuartigen potenziellen Krebsmedikamenten in fortgeschrittenen klinischen Testphasen arbeitet, bietet Morphosys dabei einen Aufschlag von gut 70 Prozent im Vergleich zur bisherigen Bewertung des US-Unternehmens.

Morphosys-Aktie mit positiver Divergenz

Die Aktie von Morphosys fiel nach Bekanntgabe der Übernahmepläne deutlich ab und verstärkte den aktuellen Abwärtstrend. Die Aktie erholte sich aber anschließend und nähert sich dem Widerstand bei knapp 73 Euro an. Während die Aktie mit rund 60 Euro ein neues Mehrjahrestief erreicht hat, konnte das Momentum (MACD) zulegen - eine sogenannte positive Divergenz hat sich gebildet -, die den Kurs stützt. Eine weitere Erholung mit Anlauf auf den Widerstand erscheint daher möglich.

Enthaltene Werte: DE0005659700,DE0006632003,NL0012169213,US09075V1026,NL0015436031

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.