Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 09.12.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 671 internationalen Medien
Ja ist denn heut schon Weihnachten? 822%-Rakete zündet die Triebwerke!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014 Ticker-Symbol: TL0 
Xetra
08.12.21
17:35 Uhr
923,50 Euro
+0,90
+0,10 %
1-Jahres-Chart
TESLA INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
TESLA INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
936,30942,1008.12.
936,60942,5008.12.
Dennis Austinat
797 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Aktien: Nordex wächst mit Rückenwind - Aktie im Aufwind

Anzeige / Werbung

Umsatz, Auftragseingang und operatives Ergebnis weisen bei Nordex starke Zuwächse in den ersten neun Monaten 2021 auf. Die Geschäfte in Europa laufen, aber unterm Strich steht erneut ein Verlust in den Büchern.

Die Geschäfte des deutschen Windanlagenbauers Nordex brummen. Das Unternehmen konnte in den ersten neun Monaten seinen Umsatz ausbauen. Auch das Ergebnis schnellte in die Höhe, allerdings bleib unterm Strich ein Minus.

Hier können Sie Aktien provisionsfrei kaufen und Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren - zu ihrem eigenen Vorteil.

Wie Nordex mitteilte, lag der Erlös von Januar bis September bei rund vier Milliarden Euro. Das entspricht einer Verbesserung zum vergleichbaren Vorjahreszeitraum von fast einem Viertel. Gleichzeitig verzeichnete der Vestas- und Enercon-Konkurrent volle Orderbücher: Der Auftragseingang legte 3,64 Milliarden von 3,12 Milliarden Euro zu. Das Gros der Auftrage stammt dabei aus Europa.

Weiteren Angaben zufolge betrug das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in dem Neunmonatszeitraum 100,7 Millionen Euro - eine Verbesserung von mehr als 40 Prozent. Allerdings blieb unterm Strich erneut ein Minus. Der Fehlbetrag lautete auf 103,7 Millionen Euro. Zum entsprechenden Vorjahreswert stellte das aber eine leichte Verbesserung dar.

Nordex-Aktie im Aufwind

Die Aktie von Nordex kann sich nach einem kräftigen Kurseinbruch über die vergangenen Monate stabilisieren und peilt nun den Widerstand bei rund 16,60 Euro an. Auch der MACD (Momentum) tendiert aufwärts und hat eine positive Divergenz ausgebildet, d.h., obwohl die Kurse seitwärts gelaufen sind, nimmt das Momentum zu. Doch erst bei einem Bruch des Widerstands, hellt sich das Chartbild nachhaltig auf.

Enthaltene Werte: DE0006095003,ES0143416115,DE000A0D6554,DK0010268606,US88160R1014

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.