Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 25.05.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 667 internationalen Medien
InnoCan Pharma: Den Masterkey für "Big Pharma" im Patent-Portfolio?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: 865985 ISIN: US0378331005 Ticker-Symbol: APC 
Xetra
24.05.22
17:35 Uhr
128,76 Euro
-3,94
-2,97 %
1-Jahres-Chart
APPLE INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
APPLE INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
130,84131,3624.05.
130,98131,2224.05.
Dennis Austinat
899 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Aktien: Aktivistischer Investor mischt Peloton auf

Anzeige / Werbung

Peloton kommt in Bewegung: Der Aktienkurs des Fitnessgeräte-Herstellers und Online-Fitnesskurs-Anbieters war zuletzt deutlich in den Keller gerauscht. Nun fordert offenbar ein Investor den Rücktritt des Chefs.

Peloton-Chef John Foley hat angekündigt, die Größe der Belegschaft prüfen zu wollen. Auch die Produktionsniveaus sollen gecheckt werden. Ziel sei eine Anpassung der Produktion an die saisonale Nachfrage. Doch diese Maßnahmen gehen einigen Aktionären offenbar nicht weit genug.

Hier können Sie Aktien provisionsfrei kaufen und Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren - zu ihrem eigenen Vorteil.

Wie mit der Situation vertraute Personen verlauten lassen, fordert ein aktivistischer Investor dem Rücktritt Foleys. Zudem solle ein Verkauf des Unternehmens geprüft werden. Bei dem Investor handele es sich um Blackwell Capital handeln, der weniger als fünf Prozent an Peloton hält.

Grund für die Unruhe in dem Unternehmen ist ein Kursrutsch der Aktie. Diese hatte mehr als 80 Prozent von ihrem Höchstwert eingebüßt. Blackwell glaube den Insidern zufolge, dass Peloton ein attraktives Übernahmeziel für größere Technologie- oder Fitnessunternehmen sei.

Peloton-Aktie sucht Boden

Zahlreiche Corona-Gewinner sind in den vergangenen Monaten deutlich unter die Räder gekommen. Dazu zählt auch die Aktie von Peloton, die fast das ganz Jahr 2021 unter Druck standen. Seit dem Hoch bei rund 170 Dollar hat der Titel rund 85 Prozent an Wert verloren. Aktuell stabilisiert sich die Aktie bei rund 25 Dollar, auch der MACD (Momentum) hat sich leicht erholt. Der nächste Widerstand liegt bei 37,50 Dollar.

Enthaltene Werte: US0378331005,US5949181045,FR0004056851,US70614W1009,US09075V1026

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.