Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 19.08.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 671 internationalen Medien
Countdown läuft! Wann legt InnoCan seine Trümpfe auf den Tisch?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche

WKN: A2JQSC ISIN: US88688T1007 Ticker-Symbol: 2HQ 
Tradegate
18.08.22
21:40 Uhr
3,984 Euro
+0,005
+0,13 %
Branche
Pharma
Aktienmarkt
Sonstige
1-Jahres-Chart
TILRAY BRANDS INC Chart 1 Jahr
5-Tage-Chart
TILRAY BRANDS INC 5-Tage-Chart
RealtimeGeldBriefZeit
3,8723,95018.08.
3,9754,00118.08.
Cannabisradar-Redaktion
2.395 Leser
Artikel bewerten:
(3)

+++ ANTI-CRASH-AKTIEN +++: Massives Wachstum & Neu an der Börse! Jetzt am Erfolg partizipieren und voll mitverdienen!

Anzeige / Werbung

Solche Depot-Perlen findet man wirklich selten! Und gerade im aktuellen Marktumfeld sollte man Sektoren und Aktien genau auswählen - dann lässt sich auch jetzt noch prächtig Rendite einfahren! Das Timing ist perfekt!

???

Lukrative Neuvorstellung und noch völlig unter dem Radar!

  • First Mover Vorteil: Bereits seit 2017 im Besitz wichtiger Lizenzen in Deutschland und Hauptlieferant für Hollands Bedrocan (16,5% Anteil). Bereits in 18 Ländern aktiv!

  • Explosiver Umsatzanstieg auf 67 Mio. CAD in 2020 - weiteres organisches Wachstum sorgt für ordentliche Kursfantasie.

  • Dieser BIG Player profitiert besonders von einer möglichen Cannabis-Legalisierung in Israel und diversen Ländern in Europa! Aktie erst seit Ende März an der Börse.

Liebe Leserinnen und Leser,

es kommt nicht oft vor, dass Anleger frühzeitig in einen sogenannten "First Mover" investieren können, der bereits seit mehreren Jahren zu den größten Cannabisfirmen in Europa gehört.

Doch mit dem Börsengang am 29. März dieses Jahres können smarte Investoren nun von den Legalisierungsbestrebungen von Cannabis vor allem in Israel und Europa maximal partizipieren!

Das Unternehmen, was wir Ihnen gleich genauer vorstellen dürfen, hat wichtige langjährige Vermarktungskooperationen u.a. in Deutschland, Dänemark, England und den Niederlanden.

Quelle: Franchise Global Health Inc.

ERFOLGSMODELL: Hier setzen Sie auf einen führenden Player im europäischen Cannabismarkt, der bereits hohe Umsätze verzeichnet!

Schauen wir uns dieses spannende und lukrative Unternehmen mit seinen Alleinstellungsmerkmale genauer an:

Franchise Global Health (WKN: A3DHH8) ist ein vollständig integriertes Unternehmen für medizinisches Cannabis, das sich auf den Aufbau branchenführender, auf Europa ausgerichteter medizinischer Cannabisbetriebe mit Expertise in den Bereichen Genetik, Anbau und Pharmavertrieb konzentriert.

Der Firmensitz des Unternehmens ist in Vancouver, Kanada. Das Management hat bereits vor 5 Jahren das enorme Potential des europäischen Marktes erkannt und erhielt als erstes Unternehmen im Jahr 2017 die Import- und Vertriebslizenz in Deutschland.

Franchise hat somit einen einzigartigen Early-Mover-Vorteil auf dem europäischen Markt mit bestehenden starken Beziehungen zu über 1.200 deutschen Apotheken sowie Pharmavertriebsexpertise und Netzwerken in 18 Ländern. Europa ist nach wie vor einer der am schnellsten wachsenden Märkte für medizinisches Cannabis und soll bis 2025 auf 4 Milliarden CAD steigen.

Franchise Global Health (WKN: A3DHH8) ist über seine Tochtergesellschaften in der medizinischen Cannabis- und pharmazeutischen Industrie in Deutschland und international tätig. Es beabsichtigt, Vertriebspartnern und Patienten Medizinal-Cannabis in pharmazeutischer Qualität zur Verfügung zu stellen.

  • Klarer Fokus der Geschäftstätigkeiten sind die Eroberung von Marktanteilen in Europa, der sich in den nächsten Jahren zu dem weltweit größten legalen Markt entwickeln dürfte.

  • Bereits jetzt gibt es schon mehr als 100.000 Cannabis-Patienten in Deutschland, Tendenz stark steigend. Experten schätzen die Anzahl der möglichen Cannabispatienten in Europa bis 2027 auf 10,2 Millionen!

Quelle: Franchise Global Health Inc.

PEOPLE, PEOPLE… PEOPLE….

Franchise Global Health wird von einem sehr erfolgreichen und erfahrenen Management-Team geleitet.

Executive Chairman & CEO des Unternehmens ist Clifford Starke, lesen Sie dazu Ausschnitte aus einem Aktionärsschreiben zum Börsengang am 29.03.22:

"Wir glauben, dass die nächste Gelegenheit für ein starkes Wachstum in den europäischen Märkten liegen wird. Der europäische Kontinent hat eine größere Bevölkerung als Kanada und die USA zusammen, mit einer wohlhabenden Bevölkerung.

Wir haben die frühe Adoptionsphase nun hinter uns gelassen und erwarten in den kommenden Jahren ein hohes Wachstum, zumal die neue deutsche Koalitionsregierung ihre Absicht angekündigt hat, den Verkauf von Cannabis für den Freizeitkonsum zuzulassen. Wir erwarten, dass dies den Weg für andere europäische Länder und weitere globale Märkte ebnen wird, dasselbe zu tun, da die Akzeptanz weiter zunimmt.

Franchise Global Health ist gut positioniert, um diese bedeutende europäische Chance zu nutzen. Durch strategische Maßnahmen im vergangenen Jahr sind wir jetzt in einer starken Position, um einen stetigen Strom hochwertiger Cannabisblüten auf einem Markt zu liefern und zu verkaufen, der erhebliche Angebots- und Nachfrageungleichgewichte aufweist. Europas Preis für medizinisches Cannabis ist buchstäblich doppelt so hoch wie die Einzelhandelspreise in den großen nordamerikanischen Märkten.

Unser Ziel ist es, das größte unabhängige Cannabisunternehmen mit europäischer Ausrichtung zu werden. Wir werden dies dank unserer wichtigsten Vorteile in Bezug auf unsere etablierten europäischen Massenvertriebskapazitäten im Einzel- und Großhandel, globales Management-Know-how und nachgewiesene Erfolgsbilanz im Cannabissektor erreichen.

Wie Sie wissen, ist dieser Meilenstein eine lange Vorbereitungszeit. Franchise begann als erster lizenzierter Cannabis-Verkäufer in Deutschland. Heute haben wir EU-GMP-zertifiziertes medizinisches Cannabis an mehr als 1.200 Apotheken in Deutschland verkauft und eine Reihe pharmazeutischer Produkte in 18 Länder der Europäischen Union exportiert. Jetzt, da wir unsere eigene EU-GMP-Lieferquelle kontrollieren, sind wir nicht nur bereit, unser riesiges Vertriebsnetz in Deutschland zu beliefern, sondern auch die steigende weltweite Nachfrage nach EU-GMP-zertifiziertem medizinischem Cannabis in anderen internationalen Märkten zu bedienen."

  • Franchise Global Health handelt derzeit mit einem signifikanten Bewertungsabschlag im Vergleich zu den Unternehmen aus der nordamerikanischen Peer-Gruppe!

  • Bei einer Angleichung an das Bewertungsniveau winken smarten Investoren signifikante Kursgewinne bei Franchise von mehreren Hundert Prozent!

Quelle: Franchise Global Health Inc.

Die wichtigsten Highlights von Franchise Global Health (WKN: A3DHH8)

  • First Mover Vorteil: Franchise war im Jahr 2017 das erste Unternehmen in Deutschland, dass eine der essenziell wichtigen Import- und Vertriebslizenz für Medizinal-Cannabis erhalten hat.

  • Günstige Bewertung: Das Unternehmen wird derzeit nur zum prognostizierten 1,60x fachen TEV/Umsatz-Multiple (2023) bewertet.

  • Wir erwarten eine deutliche Neubewertung und Schließung der Schere zu den Mitbewerbern in USA und Kanada, die auf deutlich höheren (teuren) Bewertungen handeln.

  • Franchise ist bestens aufgestellt, um sich in Israel und Europa als eines der wichtigsten und führenden Unternehmen im Cannabissektor zu positionieren!

  • Die E-Commerce Kooperationen insbesondere bei CBD-Produkten dürfte zu signifikant steigenden Onlinehandelsumsätzen führen.

  • Führend ist das Unternehmen auch mit einem einzigartig großen Portfolio an über 250 unterschiedlichen Cannabisstämmen (Sorten). 19 davon waren sogar Cannabis-Cup Gewinner.

  • Das Unternehmen wird von einem sehr erfahrenen Management-Team geleitet, dass auf eine nachgewiesene Erfolgsbilanz zurückblicken kann.

  • Dynamischer Newsflow in den nächsten Wochen und Monaten erwartet. Hierzu gehören geplante M&A Transaktionen und Unternehmens-Updates zum Beteiligungsportfolio.

Fazit: Mit Franchise Global Health setzten Sie auf einen erfolgreichen Pionier im europäischen Cannabis-Sektor.

Diverse erwartete Katalysatoren sollten sich sehr positiv auf Aktienkurs auswirken! Setzen Sie auf diese potenzielle Multi-Bagger-Chance!

Name:

Franchise Global Health Inc.

WKN:

A3DHH8

ISIN:

CA35180D1096

Börsenkürzel Deutschland:

WV4A

Letzter Börsenkurs:

0,64 € (Tradegate)

Link zu Kursen an deutschen Börsenplätzen: LINK


Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie unbedingt unsere Risikohinweise / Disclaimer.

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Cannabisradar-Team

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer / Risikohinweisen

Die Firma Financial Research & Publication Ltd. ist u.a. Betreiber der Webseite Cannabisradar.de im folgenden "Webseiten" genannt.

Die Inhalte der "Webseiten", der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd. übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen.

Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte und Beiträgen sind Aktien, die mit großen Kursrisiken verbunden sind und deshalb für unerfahrene oder risikoaverse Anleger nicht geeignet sind. Dies gilt insbesondere für alle Over The Counter (OTC), d. h. außerhalb einer überwachten Börse oder eines geregelten Marktes oder im sog. Freiverkehr gehandelten Aktien. Ähnliches gilt für die Aktien, die an der australischen Börse (ASX), an kanadischen Börsen (z.B. in Toronto oder Vancouver) oder am Alternative Investment Market (AIM), einem Segment der Londoner Börse, gehandelt werden. Die von uns analysierten oder vorgestellten Aktien werden häufig auf einem dieser Märkte gehandelt, bei denen es sich um Segmente der höchsten Risikoklasse handelt. Titel, die dort gehandelt werden, sind jederzeit von der Möglichkeit eines Totalverlustes, von hoher Volatilität und der Möglichkeit eingeschränkter Handelbarkeit und insbesondere Veräußerbarkeit auf Grund geringer Handelsvolumina bedroht. Hohen Kurschancen stehen gewaltige Risiken gegenüber.

Alle Informationen, die auf den "Webseiten", den Newslettern oder sonstiger Veröffentlichungen enthalten sind, stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot zum Verkauf oder Kauf von Anlagen oder für andere Transaktionen dar. Es sind auch keine Empfehlungen im Rahmen einer Anlageberatung.

Veröffentlichte Publikationen enthalten lediglich eine unverbindliche Meinungsäußerung zu den angesprochenen Anlageinstrumenten und den Marktverhältnissen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Publikation. Eine Einschätzung zur Firma, insbesondere zu Aktienkurszielen kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Alle Daten und Informationen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Webseiteninhalte übernimmt der Herausgeber / Autor keinerlei Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit der in den Berichten enthaltenen Informationen bzw. für Verluste, die sich aus eventuellen Fehlern, Auslassungen oder Ungenauigkeiten ergeben könnten. Haftungsansprüche gegen Financial Research & Publication Ltd. bzw. den Autoren, welche sich auf Schäden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Autors bzw. Financial Research & Publication Ltd. vor. Insbesondere übernimmt Financial Research & Publication Ltd. keine Garantie dafür, dass genannte Prognosen eintreffen oder Kursziele / mögliche zukünftige Firmenwerte erreicht werden. Ferner bilden weder diese Veröffentlichung noch die in ihren enthaltenden Informationen die Grundlage für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art.

Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Haftung für bereitgestellte Handelsanregungen, Markteinschätzungen und anderweitige Informationen. Diese stellen in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung dar. Die Hintergrundinformationen, Handelsanregungen und Markteinschätzungen, die Financial Research & Publication Ltd. auf ihren "Webseiten" veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, aber auch nicht von Rohstoffen, Devisen, sonstigen Wertpapieren oder strukturierten und derivativen Finanzprodukten dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch - Marktmissbrauchsverordnung -

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd. ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd. oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den "Webseiten", den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") entlohnt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd. können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das das in diesem Werbe-Artikel besprochene Unternehmen Franchise Global Health Inc. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Entweder Verfasser / Redakteur / Auftraggeber oder Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien, Optionen oder Warrants der Franchise Global Health Inc. und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd.

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@cannabisradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

Enthaltene Werte: CA1380351009,US26924G5080,US88688T1007,CA35180D1096

Disclaimer:
Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. ABC New Media hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ABC New Media und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ABC New Media an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ABC New Media und deren Mitarbeiter wider. (Ausführlicher Disclaimer)
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.