sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Montag, 25.09.2017 Börsentäglich über 12.000 News von 561 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
07.01.2013 | 13:58
(48 Leser)
Schrift ändern:
(1 Bewertungen)

Die Börsenblogger·Mehr Nachrichten von Die Börsenblogger

Die Aktienmärkte starteten mehrheitlich mit Gewinnen ins neue Jahr. So legten alle rund 170 von UniCredit onemarkets ausgewerteten Länderindizes zu. Besonders stark stiegen neben dem griechischen FTSE/ATHEX® Index vor allem russische und chinesische Aktienindizes. Unter den Branchenindizes zeigen neben den Indizes für erneuerbare Energien vor allem der Global Shipping Select (Performance-) Index starkes Aufwärtsmomentum.

Übertrumpft: Technologiewerte und Übernahmekandidaten schlagen DAX®

Unter Deutschlands (Strategie-)Indizes zeigen aktuell der TecDAX® (Total Return) Index EUR und Solactive® German Mergers & Acquisitions Performance-Index überdurchschnittliches Aufwärtsmomentum. Der TecDAX® (Total Return) Index EUR erreichte inzwischen sogar die Widerstandsmarke bei 850 Punkten. Anleger sollten nun jedoch abwarten, wie sich der Index in den nächsten Tagen entwickelt. Dieser Bereich erwies sich in den zurückliegenden sechs Jahren immer wieder als harte Widerstands- aber auch Unterstützungszone. Gelingt ein signifikanter Ausbruch über diese Marke, scheinen aus technischer Sicht rund 900 Punkte erreichbar. Scheitert er, droht ein Rückgang bis 800 Punkte. Der Solactive® German Mergers & Acquisitions Performance-Index, der 20 potenzielle deutsche Übernahmekandidaten enthält, bildet seit Mitte November einen Aufwärtstrend. Unterstützung findet er bei 106,39 Punkten. Der DAX® hat den Höchststand aus dem Jahr 2011 überschritten und nimmt nun Kurs auf das Allzeithoch bei 8.151,57 Punkten vom Juli 2007. Vor dem Hintergrund, dass die klare Mehrheit der Analysten für das Gesamtjahr optimistisch ...

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2013 Die Börsenblogger