sprite-preloader
Donnerstag, 24.07.2014 Börsentäglich über 12.000 News von 479 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
28.01.2013 | 13:15
(1.018 Leser)
Schrift ändern:
(2 Bewertungen)

WGZ Bank·Mehr Nachrichten von WGZ Bank

WGZ Cognitrend Report - das Marktgeschehen aus dem Blickwinkel der verhaltensorientierten Forschung

Eine verpasste Gelegenheit

Eine bemerkenswerte Woche, die da hinter uns liegt. Denn den Marktteilnehmern wurde ein weiteres Mal die Antwort auf ihre drängende Frage verwehrt: "Kann ich jetzt noch bei deutschen Standardwerten einsteigen?" Es bedurfte sogar eines Gerüchts, um den DAX zu seiner einzigen größeren und kurzzeitigen Korrektur während des Berichtszeitraums zu bewegen. Wir wollen an dieser Stelle nicht darüber urteilen, ob es sich bei dem haltlosen Gerede, Bundesbankpräsident Weidmann sei zurückgetreten, um Marktmanipulation handelte. Ebenso enthalten wir uns einer Meinung, ob diese Botschaft nicht auch durchaus positiv für den DAX hätte interpretiert werden können. Viel wichtiger ist, wie der Markt per Saldo mit diesem Aufreger umgegangen ist. Denn es ist davon auszugehen, dass nicht viele dieses "Sonderangebot" für Käufe genutzt haben. Zumal das Zeitfenster für eine Schnäppchenjagd sehr eng war. Die im Rennen abgeschlagenen Nachfrager sehen sich somit dem gleichen Problem gegenüber, das sie bereits vor Wochenfrist hatten. Obendrein ist der Markt mittlerweile nicht dramatisch, aber doch eindrucksvoll nach oben gewandert. Kein Wunder also, dass zurzeit immer häufiger Marktkommentatoren und Analysten zu vernehmen sind, die davor warnen, der DAX könnte ein drittes Mal seit der Jahrtausendwende an der 8.000er Klippe scheitern.

Und so ist es nur folgerichtig, dass diejenigen, die dem DAX bis zuletzt nicht über den Weg getraut haben, dies auch jetzt nicht tun wollen: "Jetzt, wo doch in den USA schon alle bullish gestimmt sind!" Wahrscheinlich bekäme man, sofern man Menschen befragt, die sich in einer ähnlicher Lage befinden, folgende skeptischen Antworten zu hören: Jetzt zu kaufen, käme ja dem Eingeständnis des Fehlers gleich, viel verpasst zu haben. Wenn also schon kaufen, dann erst nach einer Korrektur. Wobei das, was eine angemessene Korrektur darstellt, sich oftmals am Extrempunkt der gerade absolvierten Aufwärtsbewegung ausrichtet, an dem niemand kaufen möchte. Dabei wird immer wieder außer Acht gelassen, dass viele Marktteilnehmer für ein oder zwei Prozent Korrektur bereit sind, womöglich einen ganzen Trend in vielfacher Größenordnung zu verpassen. Glücklich sind also diejenigen, die sich nicht mit solchen Referenzpunkten herumschlagen, sondern ganz einfach ihre im Kopf bereits vorbereitete Entscheidung in die Tat umsetzen. Wir warten zurzeit auf die Erfüllung unseres Kursziels bei 7.915/20, wohl wissend, dass darüber ein weiteres Kursziel bei 8.045 wartet. Dabei dürfen Korrekturen nicht mehr unter 7.620/25 fallen.

Alle in diesem Dokument genannten Preisniveaus verlieren bei einem Durchstoß von zehn Punkten ihre Gültigkeit.



Die gesamte Analyse des DAX, EuroStoxx50® und S&P 500 aus dem Blickwinkel der verhaltensorientierten Forschung erhalten Sie kostenfrei auf WGZ-Zertifikate.de.

Selbstverständlich können Sie sich auch für den Newsletter kostenlos bei uns registrieren!

Börse TV: Schärfen Sie Ihren Blick für die Märkte mit Behavioral Finance. Jetzt WGZ Cognitrend TV einschalten.

Entdecken Sie die Zertifikate der WGZ BANK.
•  Aktienanleihen
•  Express-Zertifikate
•  Bonus-Zertifikate
•  Discount-Zertifikate
Kontakt
WGZ BANK AG
Zertifikate-Infoline:+ 49 211 778-1334
zertifikate@wgzbank.de
Adresse
Ludwig-Erhard-Allee 20
40227 Düsseldorf
Rechtliche Hinweise:
Dieses Dokument ist lediglich eine unverbindliche Stellungnahme der Firma Cognitrend GmbH zu den Marktverhältnissen und den angesprochenen Anlageinstrumenten zum Zeitpunkt der Herausgabe der vorliegenden Information. Es beruht unserer Auffassung nach auf als zuverlässig und genau geltenden allgemein zugänglichen Quellen, ohne dass wir jedoch eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der herangezogenen Quellen übernehmen können. Insbesondere sind die diesem Dokument zugrunde liegenden Informationen weder auf ihre Richtigkeit noch auf ihre Vollständigkeit und Aktualität überprüft worden. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir daher nicht übernehmen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Verfassers / der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die Meinung der WGZ BANK oder ihrer verbundener Unternehmen dar. Die in dieser Veröffentlichung zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Die WGZ BANK ist nicht dazu verpflichtet, diese Veröffentlichung zu aktualisieren, zu ändern oder anzupassen oder einen Leser auf irgendeine Art und Weise darüber zu informieren, dass sich ein/eine hierin beschriebene/r Sachverhalt, Meinung, Prognose, Vorhersage oder Einschätzung ändert oder nach der Veröffentlichung unrichtig wird. Weder die WGZ BANK noch ihre verbundenen Unternehmen übernehmen irgendeine Art von Haftung für die Verwendung dieser Publikation oder deren Inhalt. Diese Veröffentlichung darf nicht ohne die vorherige schriftliche Einwilligung der WGZ BANK von keiner Person zu keinem Zweck kopiert, verteilt oder veröffentlicht werden. Bei Zitaten wird um Quellenangabe gebeten. Die vorliegende Veröffentlichung dient lediglich einer allgemeinen Information und ersetzt keinesfalls eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestellte anleger- und objektgerechte Beratung. Sie stellt keine Finanzanalyse im Sinne des § 34b WpHG, Anlageberatung, Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Handeln dar. Für individuelle Beratungsgespräche wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter Ihrer Bank. Sie sollten eine Anlageentscheidung keinesfalls allein aufgrund dieser Informationen treffen. Dieses Dokument richtet sich nicht an Personen aus den USA, Großbritannien, Kanada und Japan. Jegliche Form der Weitergabe ist nicht zulässig.

© 2013 WGZ Bank