sprite-preloader
Donnerstag, 31.07.2014 Börsentäglich über 12.000 News von 480 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
04.02.2013 | 16:15
(312 Leser)
Schrift ändern:
(2 Bewertungen)

RBS·Mehr Nachrichten von RBS
RBS


Dow-Jones: US-BIP-Rückgang halb so wild?

USA stehen trotz des schwachen Schlussquartals nicht schlecht da.

Die Enttäuschung war groß. Statt des erwarteten Anstiegs um 1,1 Prozent gab das Bruttoinlandsprodukt in den USA im Schluss quartal leicht um 0,1 Prozent nach. Grund zur Sorge besteht wohl dennoch nicht. Bei näherer Betrachtung wird sogar deutlich, dass sich die wirtschaftliche Entwicklung gar nicht mal so schlecht darstellt. So haben zwar wohl vor allem Hurrikan "Sandy" sowie die Befürchtungen rund um die fiskalische Klippe die Lageraktivitäten negativ beeinflusst. Erfreulich ist hingegen, dass der private Konsum im vierten Quartal mit einer Jahresrate von 2,2 Prozent zulegte. Die Unternehmen investierten hingegen stattliche 12,4 Prozent mehr, während im dritten Quartal die Ausrüstungsinvestitionen noch rückläufig waren. Und die Wohnungsbauinvestitionen wurden gar um über 15 Prozent ausgeweitet.

Aufwärtstrend könnte anhalten
Gut möglich, dass daher der Dow Jones, der bereits recht schwungvoll ins neue Jahr gestartet ist, noch immer Luft nach oben haben könnte, zumal nach der Fed-Sitzung am Mittwoch wahrscheinlich ist, dass der expansive Kurs der US-Notenbank kein jähes Ende finden wird. Auf der anderen Seite könnte die anstehende Anhebung der Staatsschuldenobergrenze schon bald wieder - zumindest vorübergehend - für etwas Unruhe sorgen. Anlagen mit einem gewissen Puffer könnten sich somit bezahlt machen.

NameWKNBonus-
level/ Cap
BarriereBonus-
rendite p.a.
FälligkeitGeld-
kurs
Brief-
kurs
Dow Jones Capped Bonus ZertifikatAA5Q9515.500 USD10.500 USD4,72 %21.03.2014107,72 EUR108,22 EUR
Stand: 04.02.2013

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.

Hier gibt es spannende Webinare - jetzt kostenlos anmelden unter www.rbs.de/webinare.


The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
 Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
 markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets


DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc ("RBS") Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.

© 2013 RBS