sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Montag, 24.07.2017 Börsentäglich über 12.000 News von 558 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
22.05.2017 | 10:51
(407 Leser)
Schrift ändern:
(3 Bewertungen)

onemarkets Blog·Mehr Nachrichten von onemarkets Blog
Henry PhilippsonHenry Philippson,
Godmode-Trader.de

Hallo am Vormittag,

der DAX® setzte am Freitag die Erholung nach dem Kursrutsch vom Mittwoch weiter fort. Auch zu Wochenbeginn startet das deutsche Börsenbarometer zunächst freundlich in den Handel, es finden sich allerdings keine Anschlusskäufer.

Ein Blick auf den Stundenchart zeigt, dass der deutsche Leitindex seit dem Tief der vergangenen Woche knapp unterhalb der 12.500 Punkte-Marke ziemlich genau 50% der Abwärtswelle korrigiert hat. In der Eröffnung wurde am Morgen das 50%-Retracement im Bereich 12.665 Punkte erreicht. Solange diese Marke nicht nachhaltig und vor allem auf Stundenschlusskursbasis überwunden werden kann, wird ausgehend vom aktuellen Niveau tendenziell ein erneuter Schwächeanfall präferiert. Dieser könnte das deutsche Börsenbarometer in den kommenden Handelstagen wieder zurück unter die 12.500 Punkte-Marke führen. Oberhalb von 12.665 Punkten entsteht hingegen weiteres Erholungspotenzial.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

 Betrachtungszeitraum: 04.05.2017 - 22.05.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

 Betrachtungszeitraum: 01.05.2012 - 01.05.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.Hebelletzter Bewertungstag
DAX® IndexHU72P018,0410.8507,0130.06.2017
DAX® IndexHU75AS14,1111.2408,8630.06.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 22.05.2017; 10:12 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis/Knock Out in Pkt.Hebelletzter Bewertungstag
DAX® IndexHU719F2,8712.90047,4830.06.2017
DAX® IndexHU707B13,3313.9509,6130.06.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 22.05.2017; 10:12 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX - 50er-Retracement erreicht erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).


© 2017 HVB onemarkets