Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 30.01.2023 Börsentäglich über 12.000 News von 679 internationalen Medien
"Kaufen" - Breaking News und technische Exzellenz…
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Dow Jones News
106 Leser
Artikel bewerten:
(0)

ots.CorporateNews: Melitta Beratungs- und Verwaltungs GmbH & Co. KG / Melitta-Gruppe / ...

DJ ots.CorporateNews: Melitta Beratungs- und Verwaltungs GmbH & Co. KG / Melitta-Gruppe / ...

Minden (ots) - Im Jahr ihres 100jährigen Bestehens verzeichnete 
die Melitta-Gruppe ein Wachstum von fünf Prozent. Der vergleichbare 
Umsatz stieg nach vorläufigen Zahlen von 1,16 Mrd. Euro auf 1,22 Mrd. 
Euro. Gründe hierfür waren ein deutliches Mengenwachstum in allen 
Geschäften sowie insbesondere der Ausbau des internationalen 
Geschäfts. Investitionen in Sachanlagen von etwa 22 Mio. Euro 
(Vorjahr 37 Mio. Euro) wurden vorwiegend für die Erweiterung von 
Produktionsanlagen an den europäischen Standorten verwendet. Die Zahl 
der Mitarbeiter stieg von 3.188 auf etwa 3.400 bedingt durch den 
Aufbau der Geschäfte in China, Japan und den USA. 
 
In sehr wettbewerbsintensiven Märkten konnten nahezu alle 
strategischen Geschäftsfelder ein gutes Wachstum erreichen. 
 
Erfolgreich zeigte sich das Geschäftsfeld "Kaffee-Genuss" mit 
Produkten für die Kaffeezubereitung wie Kaffeeautomaten, Filtertüten 
und Kaffeeprodukten unter der Marke Melitta®. Die Kaffeemärkte in 
Deutschland, Nord- und Südamerika stagnierten zwar; Melitta verkaufte 
dennoch gegen den Trend mehr Kaffee und steigerte die Umsätze in 
diesem Produktsegment. Besonders erfreulich entwickelte sich das 
Kaffeegeschäft in Deutschland. Sowohl beim Filterkaffee als auch in 
den Segmenten "ganze Bohne" für Vollautomaten und Pads konnte hier 
die Marke Melitta® kräftig zulegen. 
 
Auf Erfolgskurs mit zum Teil zweistelligen Wachstumsraten bewegten 
sich Filterkaffeemaschinen sowie Vollautomaten für den privaten 
Haushalt in Europa. Einen ausgesprochenen Wachstumssprung erzielte 
das Geschäft mit Kaffeemaschinen für die Gastronomie, besonders auch 
durch internationale Großaufträge. 
 
Das strategische Geschäftsfeld "Frische und Geschmack" mit 
Lebensmittelfolien in Europa (Marken: Toppits®, Albal®) konnte in 
allen europäischen Märkten die Marktpositionen behaupten. 
Innovationen, z.B. bei Lebensmittelbehältern, unterstrichen den 
Qualitätsanspruch der Markenprodukte. 
 
Das strategische Geschäftsfeld "Praktische Sauberkeit" (Marken 
Swirl®, handy bag®) hat den Umsatz ebenfalls gesteigert. Die 
Einführung eines neuartigen Staubsaugerbeutels hat dazu beigetragen 
in leicht rückläufigen Märkten die Marktpositionen zu halten. Eine 
Überarbeitung des Müllbeutelsortiments führte ebenfalls zu Absatz- 
und Umsatzsteigerung. 
 
Ausblick 2009 
 
Die weitere Verschärfung der gesamtwirtschaftlichen Lage wird zu 
einer höheren Preissensibilität des Verbrauchers führen. Aufgrund der 
Beschäftigungsentwicklung ist mit Kaufzurückhaltung trotz steigender 
Realeinkommen zu rechnen. Die derzeitige Faktenlage lässt eine 
seriöse Vorschau nicht zu; insbesondere die zweite Jahreshälfte ist 
kaum einzuschätzen. 
 
Dennoch erhofft die Melitta-Gruppe im laufenden Geschäftsjahr eine 
verhalten positive Entwicklung für ihre wesentlichen Produktgruppen. 
Mit der Entwicklung neuer Produkte, die dem steigenden Interesse der 
Verbraucher an Nachhaltigkeit entgegen kommen, sollen weltweit 
Impulse gesetzt werden. Der weitere Ausbau des internationalen 
Geschäfts in Europa, Nordamerika und Asien wird Schwerpunkt der 
Unternehmensbereiche Melitta SystemService und Melitta 
Haushaltsprodukte Europa sein. 
 
Originaltext:         Melitta Beratungs- und Verwaltungs GmbH & Co. KG 
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/70437 
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_70437.rss2 
 
Kontakt: 
 
Dr. Annette Kahre 
Tel.      0571/4046-270 
mobil:    0172-527-1226 
Fax:      0571/4046-272 
Email:    annette.kahre@mbv.melitta.de 
Internet: www.melitta.info 
 

(END) Dow Jones Newswires

February 12, 2009 10:43 ET (15:43 GMT)

Gold-Geheimtipp 2023 - Diese Aktie sollten Sie kennen
Experten sind überzeugt: Goldaktien gehören in jedes Depot. Das war schon 2022 so und für 2023 wird es sogar im besonderen Maße gelten. In diesem kostenlosen Report stellt der Börsen-Profi Marcel Torney eine besonders aussichtsreiche Gold-Aktie vor. Sichern Sie sich jetzt die ausführliche Analyse. Kostenlos und unverbindlich.
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2009 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.