Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 08.12.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 677 internationalen Medien
Breaking News! Der NYSE IT-Guru & der Cybersecurity-Smallcap!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Dow Jones News
680 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Rhön-Klinikum übernimmt Medigreif-Betriebsgesellschaft

DJ Rhön-Klinikum übernimmt Medigreif-Betriebsgesellschaft

BAD NEUSTADT (Dow Jones)--Der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum beteiligt sich sich zum 1. Januar 2010 mit 94% an der Medigreif-Betriebsgesellschaft für Krankenhäuser und integrative Gesundheitszentren mbH. Damit werde das Versorgungsnetz des Unternehmens um fünf akutstationäre Einrichtungen sowie zwei Medizinische Versorgungszentren erweitert, teilte die Rhön-Klinikum AG am Mittwoch mit. Der entsprechende Vertrag sei am Berichtstag notariell beglaubigt worden.

Angaben zum Kaufpreis machte das Unternehmen aus Bad Neustadt an der Saale nicht, über Vertragsdetails sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Übernahme stehe noch unter dem Vorbehalt der üblichen Prüfung durch das Kartellamt.

Vier der fünf akutstationäre Einrichtungen befänden sich in Sachsen-Anhalt, bei der fünften handele es sich um ein Krankenhaus in Mecklenburg-Vorpommern. Die beiden Medizinischen Versorgungszentren liegen in Sachsen-Anhalt. Die Medigreif Betriebsgesellschaft für Krankenhäuser beschäftigt laut Angaben von Rhön-Klinikum rund 830 Mitarbeiter und verfügt über 842 Betten.

Webseiten: www.rhoen-klinikum-ag.com 
              www.medigreif.de 
 
   DJG/has 
Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de 
 

(END) Dow Jones Newswires

November 11, 2009 14:32 ET (19:32 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2009 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.