Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 14.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 658 internationalen Medien
InnoCan Pharma liefert echte Sensation ab!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Dow Jones News
340 Leser
Artikel bewerten:
(2)

Knaus Tabbert gewinnt Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis 2011

Knaus Tabbert GmbH / Schlagwort(e): Unternehmen/ 
Knaus Tabbert gewinnt Deutsch-Niederländischen Wirtschaftspreis 2011 
 
DGAP-Media / 13.10.2011 / 13:46 
 
=-------------------------------------------------------------------- 
 
Deutsch-Niederländische Handelskammer würdigt Innovativität und Engagement 
des Unternehmens im grenzüberschreitenden Geschäftsleben 
 
Jandelsbrunn - Die Knaus Tabbert GmbH, ein führender Hersteller von 
Freizeitfahrzeugen in Europa, ist Preisträger des Deutsch-Niederländischen 
Wirtschaftspreises 2011. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz im 
niederbayerischen Jandelsbrunn erhielt den Preis am Mittwoch, den 12. 
Oktober 2011, von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) im 
Rahmen einer festlichen Verleihung in Den Bosch. Die renommierte 
Auszeichnung wird jährlich verliehen und honoriert innovative Unternehmen 
und mutige Investoren aus, die sich im grenzüberschreitenden 
Wirtschaftsleben besonders hervorheben. 
 
'Alleine die Nominierung für diesen wichtigen Wirtschaftspreis war für uns 
eine positive Überraschung und erfüllt uns Stolz', sagt Giovanni Marcon, 
Geschäftsführer bei der Knaus Tabbert GmbH. 'Die letzten knapp zweieinhalb 
Jahre seit dem Neustart des Unternehmens waren geprägt von Restrukturierung 
und Wiederaufbau. Ermöglicht wurde die Gründung der neuen Firma aber nur 
durch den Mut von HTP Investments, dem Eigentümer der Knaus Tabbert GmbH', 
führt Giovanni Marcon weiter aus. 'Wim de Pundert und Klaas Mertens haben 
Anfang 2009 - zu einem Zeitpunkt, der geprägt war durch die globale 
Wirtschaftskrise und anhaltende Konjunkturflaute - wesentliche 
Vermögensteile der Altfirma übernommen und damit den Neuaufbau erst 
ermöglicht. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit unserem Investor ist 
es uns gelungen, so schnell wieder auf Fahrt aufzunehmen und bereits im 
ersten Jahr nach Neustart wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Deshalb 
gebührt diese Auszeichnung im Grunde unseren beiden holländischen 
Anteilseignern.' 
 
Auch Wim de Pundert, Eigentümer von HTP Investments, freute sich über die 
Auszeichnung. 'Es war ein Risiko, in dieses Marktsegment einzutreten, aber 
zugleich eine große Chance', so de Pundert. 
 
'Knaus Tabbert und HTP Investments zeigen gemeinsam, wie eine 
grenzüberschreitende Kooperation Arbeitsplätze sichern und zu neuer 
Innovation führen kann', lobte Dick de Boer, Präsident der DNHK. 
 
Die Knaus Tabbert GmbH setzte sich gegen 33 Mitbewerber durch, von denen 
insgesamt sechs Unternehmen von der Handelskammer für die finale Abstimmung 
nominiert worden waren. 
 
INFORMATIONEN FÜR DIE PRESSE 
 
Über die Knaus Tabbert GmbH 
Die Knaus Tabbert GmbH ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen 
in Europa mit 
dem Hauptsitz im niederbayerischen Jandelsbrunn. Zu den weiteren Standorten 
gehören 
Mottgers, Hessen, Obermeitingen, Oberbayern, sowie Nagyoroszi in Ungarn. 
Das Unternehmen mit seinen sechs Marken Knaus, Tabbert, T@b, BavariaCamp, 
Weinsberg und Wilk erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 181,6 
Millionen Euro und produzierte mit ca. 1.000 Beschäftigten ca. 10.400 
Caravans und Reisemobile. 
 
Pressekontakt: 
Alexander G. Wehrmann 
PR-Manager 
Knaus Tabbert GmbH 
Helmut-Knaus-Str. 1 
D-94118 Jandelsbrunn 
Tel.: +49 (0) 8583 21 300 
Fax: +49 (0) 8583 21 45 
Mobil: +49 (0) 162 908 10 44 
Email: a.wehrmann@knaustabbert.de 
 
 
Ende der Pressemitteilung 
 
Fotos werden über den mecom-bildkanal der 
Medien-Communikations-Gesellschaft mbH verbreitet und sind zusätzlich 
abrufbar unter 
http://newsfeed.equitystory.com/knaustabbert/142222.html 
Bildunterschrift: Dick de Boer, Präsident der DNHK, und Giovanni 
Marcon, Geschäftsführer bei der Knaus Tabbert GmbH (v.l.) 
 
 
=-------------------------------------------------------------------- 
 
13.10.2011 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch 
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber 
verantwortlich. 
 
Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, 
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und 
http://www.dgap.de 
 
=-------------------------------------------------------------------- 
 
 
142222 13.10.2011 
 

(END) Dow Jones Newswires

October 13, 2011 07:46 ET (11:46 GMT)

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2011 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.