Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 15.05.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 658 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
EFG Financial Products
625 Leser
Artikel bewerten:
(1)

BASF sieht Jahresziele für 2011 als erreicht

Werbemitteilung
EFG FP

BASF sieht Jahresziele für 2011 als erreicht

Der Chemiekonzern BASF hat offenbar das Geschäftsjahr 2011 erfolgreich abgeschlossen und das prognostizierte Umsatzwachstum erreicht. In China wurde zudem der ausgebaute Teil des Verbundstandortes Nanjing in Betrieb genommen.

Kapitalkosten sollen deutlich übertroffen worden sein
Auf der Interseite der BASF wurde am Dienstag eine Präsentation der Investorenkonferenz in New York City veröffentlicht, demnach wurde die zuletzt Ende Oktober veröffentlichte Prognose bestätigt. BASF hatte die Aktionäre damals über einen deutlichen Umsatz- und Gewinnanstieg informiert.

BASF-Finanzchef Hans-Ulrich Engel gab sich in der Präsentation zudem zuversichtlich, dass der Konzern die Kapitalkosten deutlich übertreffen werde, dies gilt als Indikator für die Höhe der ausgeschütteten Dividende.

Nanjing-Ausbau in Betrieb genommen
Zudem hat BASF den für 1,4 Milliarden Dollar ausgebauten Teil der Produktionsanlage in Nanjing in Betrieb genommen. Der Komplex ist einer von sechs Verbundstandorten und ein 50:50 Joint-Venture mit dem chinesischen Partner China Petroleum & Chemical Company (SINOPEC).

Durch die Investitionen erhöht sich zum Beispiel die Produktionskapazität auf 740.000 Tonnen Ethylen pro Jahr. Die Produktionskapazität der nachgelagerten Anlagen wurde ebenfalls ausgebaut. Von Nanjing aus versorgt BASF den boomenden chinesischen Markt mit Kunstoffen, Lacken und Waschmittel. Am Dienstag bestätigten BASF und SINOPEC zudem die Pläne den Komplex für eine weitere Milliarde Dollar abermals zu erweitern.

Das aktuelle Asien-Ziel von BASF sieht eine Verdoppelung des Umsatzes vom Jahr 2010 auf 29 Milliarden Dollar bis zum Jahr 2020 vor.


Investitionsmöglichkeiten
Mit attraktiven Aktienanleihen und Zertifikaten von EFG Financial Products können Sie an der zukünftigen Entwicklung von BASF partizipieren.

NameBasispreisBarriereWKNFälligkeit
12,40% Aktienanleihe auf BASF57.89-EFG12105.01.2012
11,08% Aktienanleihe auf BASF59.95-EFG27921.02.2012
9,14% Aktienanleihe PLUS auf BASF59.9849.00EFG26921.02.2012


NameCapMax. Rendite p.a.*WKNFälligkeit
Discount-Zertifikat auf BASF45.008,92%EFG0FF13.09.2012
* Stand: 11.01.2012, 08:40

+++++ SCHWEIZER IMMOBILIEN - MEHR RAUM FÜR RENDITE +++++

KOSTENLOS NEWSLETTER ABONNIEREN

Oder schicken Sie uns eine Email an info@efgfp.de und wir senden Ihnen die aktuelle Ausgabe gerne zu.



Rechtliche Hinweise

Bei dieser Publikation handelt es sich um eine Werbemitteilung.

Sie dient nur zu Informationszwecken und ist keine Finanzanalyse; Sie ist weder als Empfehlung zum Kauf bzw. Verkauf von Finanzprodukten noch als Angebot oder Einladung zur Offertenstellung zu verstehen. Die darin enthaltenen Angaben entstammen Quellen, die wir für zuverlässig halten und werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung bezüglich Korrektheit, Vollständigkeit, oder Verlässlichkeit gemacht. Bei Produkten, welche nicht unter COSI begeben werden, sind die Anleger dem vollen Kreditrisiko der Emittentin resp. der Garantiegeberin ausgesetzt.

EFG Financial Products (Europe) GmbH oder verbundene Unternehmen sind nicht als Anlageberater tätig. Anlegern wird ausdrücklich empfohlen sich vor einer Investition in Finanzprodukte durch einen sachkundigen Berater umfassend und persönlich beraten zu lassen. Diese Publikation kann eine solche Beratung in keinem Fall ersetzen.
Anleger können die beschriebenen Wertpapiere nicht bei EFG Financial Products (Europe) GmbH oder verbundenen Unternehmen sondern ausschließlich über andere Wertpapierdienstleistungsunternehmen erwerben.


Verkaufsbeschränkungen bestehen für den EWR, Hongkong, Singapur, die USA, US persons und das Vereinigte Königreich (die Emission unterliegt schweizerischem Recht). Die Performance der den Finanzprodukten zugrunde liegenden Basiswerte in der Vergangenheit stellt keine Gewähr für die zukünftige Entwicklung dar. Der Wert der Finanzprodukte untersteht Schwankungen des Marktes, welche zum ganzen oder teilweisen Verlust des Investments in die Finanzprodukte führen können. Der Erwerb der Finanzprodukte ist mit Kosten/Gebühren verbunden. EFG Financial Products AG und/oder ein verbundenes Unternehmen können in Bezug auf die Finanzprodukte als Market Maker auftreten, Eigenhandel betreiben sowie Hedging-Transaktionen vornehmen. Dies könnte den Marktkurs, die Liquidität oder den Marktwert der Finanzprodukte beeinträchtigen.

Eine Wiedergabe - auch auszugsweise - von Artikeln und Bildern ist nur mit Genehmigung von EFG Financial Products (Europe) GmbH gestattet. Jegliche Haftung für unverlangte Zusendungen wird abgelehnt.

EFG Financial Products (Europe) GmbH Goetheplatz 2
60311 Frankfurt

© EFG Financial Products (Europe) GmbH 2011
Alle Rechte vorbehalten.

Quellen
- Handelsblatt am 10.01.2012
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2012 EFG Financial Products
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.