Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 01.03.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 656 internationalen Medien
Warm-Up? 2019 fast verzehnfacht! Gleiche Zeit, gleiche Chance?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Prime Quants Archiv
1.356 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Tiefer Fall bei Solarworld nur temporär?

(Prime Quants) - Die Frage dürften sich viele Anleger stellen. War Solarworld doch eigentlich als das am besten aufgestellte Unternehmen in der Solarwirtschaft in Deutschland identifiziert. Die Kurshistorie der vergangenen Monate straft solche Betrachtungen allerdings Lügen. Mit den Kursen ging es ausschließlich abwärts. Weit über 3 Euro konnte die Aktie des Solarunternehmens notieren, bevor es steil bergab ging. Mittlerweile ist der Kursverfall derart heftig, dass befürchtet werden muss, eine Aktie von Solarworld würde demnächst auch unter den Pennystocks zu finden sein.

Aus Wochensicht kommt das Papier aus der Region um 1,90 Euro – jedenfalls konnten diese Notierungen noch vergangenen Mittwoch festgehalten werden. Dann ging es aber wieder rapide bergab und im Tief wurden sogar neue historische Niedrigstnotierungen bei 1,51 Euro verzeichnet. Das war am Dienstag im Intradayhandel. Zum Handelsschluss konnte die Aktie jedoch wieder zurückkommen und schloss bei 1,595 Euro. Der Mittwoch bringt zum Mittag hin leichte Erholungstendenzen und lässt das Papier um ein knappes Prozent ins Plus drehen.

Ausblick: Die Aussicht in der Solarindustrie ist alles andere, als rosig, zumindest, wenn es sich um deutsche Unternehmen handelt. Auch Solarworld ist mitten in der Kurskrise. Einzig die Hoffnung, dass das Unternehmen die Marktbereinigung in Deutschland übersteht lässt die Vermutung zu, dass wieder deutlich bessere Kurse bei Solarworld gesehen werden können. Zuversichtliche könnten sich jetzt bereits recht günstig mit Aktien eindecken, sollten aber einen langen Atem haben, da eine Entspannung in diesem Marktsegment noch nicht absehbar ist.

Hinweise und Disclaimer
Die hier vorgestellten Trading-Ideen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der beschriebenen Produkte dar. Die enthaltenen Informationen zur Wertentwicklung in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für zukünftige Erträge. Aussagen über die Zukunft sind immer risikobehaftet. Die Autoren sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in den genannten Wertpapieren nicht investiert. Weitere Ausführungen finden Sie hier: www.prime-quants.de/disclaimer

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2012 Prime Quants
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.