Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 27.02.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 656 internationalen Medien
Christina Lake Cannabis: Size Matters! Diese Traumhochzeit ist die perfekte Verbindung!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Prime Quants Archiv
504 Leser
Artikel bewerten:
(1)

Aixtron - kuriose Kurse

(Prime Quants) - 80 Prozent Umsatzrückgang sollten dem Aktienkurs eines Unternehmens nicht gerade helfen. So wurde es bei Aixtron auch gesehen, nachdem die Zahlen zum ersten Quartal raus waren.

Im Tief fiel das Papier als Reaktion auf 12,11 Euro. Aus Wochensicht schien damit ein dickes Minus bei der Performance aufzulaufen. Aber die Anleger hielten die Verluste nicht lange aus und Nachkäufe machten die Kursverluste wieder wett und überkompensierten sie sogar. Binnen kurzer Zeit ging es hoch bis zu 13,40 Euro – ein Kursplus von fast 11 Prozent. Die Spitze markierte am Donnerstag der Kurs um 13,90 Euro, was sogar starken 15 Prozent entspricht. Da war aus den Wochenverlusten bereits ein Wochengewinn geworden. Börse kurios möchte man meinen.

Ausblick: Einziger Lichtblick, der sich möglicherweise bei den Anlegern durchgesetzt hat, war die Meldung des Unternehmens, dass der Tiefpunkt des aktuellen Investitionszyklus wahrscheinlich bereits erreicht sei. Die Aktie kam im restlichen Handelsverlauf am Donnerstag zwar noch einmal kurz zurück, kann aber am Freitag wieder überzeugen. Sie notiert vorbörslich zwar leicht im Minus, kann bei 13,54 Euro aber immer noch höher gehandelt werden, als noch zu Wochenbeginn. Die Bullen haben seit gestern wieder die Zügel in der Hand und peitschen das Papier nach oben. Wie lange das noch anhält, ist ungewiss. Für den Wochenausklang werden leicht niedrigere Kurse erwartet, bevor es am Montag wieder weiter mit der Aufwärtsbewegung gehen kann.

Hinweise und Disclaimer
Die hier vorgestellten Trading-Ideen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der beschriebenen Produkte dar. Die enthaltenen Informationen zur Wertentwicklung in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für zukünftige Erträge. Aussagen über die Zukunft sind immer risikobehaftet. Die Autoren sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in den genannten Wertpapieren nicht investiert. Weitere Ausführungen finden Sie hier: www.prime-quants.de/disclaimer

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2012 Prime Quants
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.