Anzeige
Mehr »
Login
Samstag, 06.03.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 657 internationalen Medien
Bam Bam Resources und die Mega-Kupferlagerstätte in Teslas Hinterhof!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Prime Quants Archiv
301 Leser
Artikel bewerten:
(0)

Gildemeister mit 12,5 Prozent Kurspotenzial

(Prime Quants) - Die Aktie von Gildemeister erfreut sich weiter großer Beliebtheit. Zwei Prozent geht es am Dienstag auf 15,26 Euro nach oben. Die Nachfrage wird vor allem durch die positiven Prognosen gestützt.

Dank überraschend hoher Nachfrage nach Werkzeugmaschinen, ist das Unternehmen gut ins neue Jahr gestartet. In allen Bereichen waren die Ergebnisse im ersten Quartal sehr erfreulich, lediglich die Sparte der "grünen" Maschinen – Windkraftanlagen, Solartechnik und Energiespeicherung musste geringeres Geschäft vermelden.

Der Umsatz konnte um 20 Prozent auf 451,8 Millionen Euro zulegen und beim EBIT konnte mit 18,8 Millionen Euro sogar eine Steigerung von 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Unterm Strich bekräftigte das Unternehmen die Ziele von fast 2 Mrd. Euro Umsatz und 100 Millionen Euro Gewinn für das Geschäftsjahr.

Ausblick: Wegen der guten fundamentalen Vorgaben, lässt sich das positive Szenario bei der Aktie von Gildemeister favorisieren. Die Aktie ist in diesem Jahr schon sehr gut gelaufen und konnte aus dem Bereich um 9 Euro auf die aktuellen Notierungen um 15 Euro klettern. Ziel nach oben sind Notierungen bei 17,19 Euro, wo die Aktie zuletzt im April 2011 nach unten gedreht hatte. Problematisch könnten aber die um fast 60 Prozent zurückgegangenen Umsätze in der Aktie werden. Zwar sind unter solchen Umständen immer schnelle und große Bewegungen möglich, aber ist aus demselben Grund auch eben oft eine solche Bewegung sehr instabil.

Hinweise und Disclaimer
Die hier vorgestellten Trading-Ideen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der beschriebenen Produkte dar. Die enthaltenen Informationen zur Wertentwicklung in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für zukünftige Erträge. Aussagen über die Zukunft sind immer risikobehaftet. Die Autoren sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in den genannten Wertpapieren nicht investiert. Weitere Ausführungen finden Sie hier: www.prime-quants.de/disclaimer

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2012 Prime Quants
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.