sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Donnerstag, 18.04.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 604 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
12.09.2012 | 10:28
(500 Leser)
Schrift ändern:
(3 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Ein Kursgewinn von knapp 20 Prozent in weniger als einer Woche hat uns einmal mehr deutlich vor Augen geführt, dass die Aktie von Solarworld (WKN 510840) sehr schön zum Spekulieren geeignet ist. Für risikoscheue Anleger dürften dagegen die Unsicherheiten, die nicht nur Solarworld, sondern die gesamte Solarbranche erfasst haben unkalkulierbar sein.

Zwar hat die EU-Kommission ein Antidumping-Verfahren gegen die chinesische Solarbranche eingeleitet, jedoch dürften selbst Strafzölle für die chinesischen Importe von Solarmodulen die europäische Solarindustrie nicht nachhaltig beflügeln. Viel zu sehr wiegen die übergeordneten Probleme, die die Branche immer noch hat. Ganz zu schweigen von möglichen wirtschaftspolitischen ...

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2012 marktEINBLICKE