Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 23.09.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 673 internationalen Medien
Strong Buy! Ausbruch gelungen - Perfektes Setup für massive Kursgewinne!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Vontobel
247 Leser
Artikel bewerten:
(1)

Kakaopreise - Wann kommt die Wende?

Vontobel
Kakaopreise - Wann kommt die Wende?

Der Preis für eine Tonne Kakao fiel in New York in den vergangenen sechs Monaten um 23% - am Freitag rutschte der Preis sogar auf ein neues Neunmonatstief bei 2079 USD/Tonne. Abgabedruck lösten an den Terminbörsen für Kakao in London und New York vor allem Berichte über mengenmäßig ausreichende und qualitativ hochwertige Exporte aus Afrika aus.

So zitiert das Wall Street Journal Kakaohändler aus den USA und Europa, die von überraschend guten Qualitäten der Kakaobohnenlieferungen aus der Elfenbeinküste berichten. "Alle Marktteilnehmer sind überrascht, was die Verbesserung der Bohnenqualität aus der Elfenbeinküste angeht", wird etwa Peter Bloomer, Präsident von Bloomer Chocolate, dem größten nordamerikanischen Kakaoverarbeiter, da zitiert.

Vor einem Jahr wurde noch befürchtet, dass eine neue, schärfere Regulierung des ivorischen Kakaosektors zu einer Unterbrechung der Lieferungen vom Land zu den Häfen führen könnte, was das Kakaoangebot auf dem Exportmarkt hätte schmälern können. Die Preise für eine Tonne Kakao waren zeitweise bis auf 2700 USD/Tonne angestiegen. Nun stellt sich aber das Gegenteil heraus: Es kam nicht nur nicht zu Unterbrechungen in der Lieferkette, sondern obendrein auch noch zu einer Verbesserung der Bohnenqualität.

So habe die ivorische Regierung etwa in den Trockenhallen Aufseher eingesetzt, die den ordnungsgemäßen Trockenvorgang überwachen würden. Diese und weitere Maßnahmen hätten zu einer spürbaren Verbesserung der Qualität geführt. Ob dies genügen wird, um die erwartete Weltnachfrage nach Kakao in diesem Jahr zu befriedigen, bleibt jedoch abzuwarten. Die Internationale Kakaoorganisation ICO erwartet, dass die Nachfrage das Angebot in diesem Jahr um 45.000 Tonnen übersteigen werde.

Diese Einschätzung konnte den Markt allerdings bislang nicht stützen. Nun sind die Augen der technischen Trader am Kakaomarkt auf die zentrale Unterstützung bei 1983 USD/Tonne gerichtet. Sie könnte wieder neue Käufer anlocken, was der Korrektur am Kakaomarkt ein Ende bereiten könnte. Hält die Unterstützung, könnten die Preise wieder bis 2480 USD/Tonne steigen, sagt Jochen Stanzl, Rohstoffanalyst bei Godmode-Trader.de.

Anleger sollten in jedem Fall beachten, dass, wie aus diesen Ausführungen deutlich wird, die Entwicklung des Kakaopreises von einer Vielzahl wirtschaftlicher und saisonaler Faktoren abhängt, die bei der Bildung einer Markterwartung berücksichtigt werden sollten. Zu beachten sind Währungsrisiken, weil Kakao in US-Dollar gehandelt wird.


Index-Zertifikat auf den JPMCCI NYBOT Cocoa Total Return Index - JPMorgan Commodity Curve Index
BasiswertJPMorgan Commodity Curve - NYBOT Cocoa Total Return Index
WKN / ISINVT1FCM / DE000VT1FCM9
LaufzeitOpen End
Anfängliche Management-Gebühr1,00% p.a.
QuantoNein
zum Produkt auf vontobel-zertifikate.de
*Stand: 04.03.2013

Bitte beachten Sie, dass bei einer Investition in diese Produkte keine laufenden Erträge anfallen. Die Produkte sind nicht kapitalgeschützt, im ungünstigsten Fall ist ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich. Auszahlungen sind abhängig von der Zahlungsfähigkeit der Emittentin bzw. Garantin. Darüber hinaus ist der Anleger bei Nicht-Quanto Produkten einem Währungsrisiko ausgesetzt.


Die Termsheets zu den Produkten stehen für Sie zum Download auf www.vontobel-zertifikate.de bereit.


Alle unsere Neuemissionen finden Sie unter:
www.vontobel-zertifikate.de


Die von Vontobel emittierten Zertifikate, Aktienanleihen und Hebelprodukte können Sie von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr außerbörslich handeln und börslich von 9:00 bis 20:00 Uhr.

Rohstoff-Kolumne kostenlos abonnieren
Abonnieren Sie diese Rohstoff-Kolumne als Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Investment-Ideen aus der Welt der Rohstoffe.

Vontobel Mediathek
Telefon: 00800 93 00 93 00 (gratis)
Telefax: +49 69 69 59 96-290
zertifikate@vontobel.de

www.vontobel-zertifikate.de
www.vontobel.com
Hinweis:
Diese Produktwerbung ist keine Finanzanalyse i.S.d. § 34b WpHG und genügt daher auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegt keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die jeweiligen endgültigen Angebotsbedingungen, die beim Emittenten, Vontobel Financial Products GmbH, Bockenheimer Landstrasse 24, 60323 Frankfurt am Main, kostenlos erhältlich bzw. im Internet unter www.vontobel-zertifikate.de zum Download verfügbar sind. Anleger werden gebeten, die bestehenden Verkaufsbeschränkungen zu beachten. Näheres über Chancen und Risiken einer Anlage in derivative Finanzinstrumente erfahren Sie in der Broschüre "Basisinformationen über Vermögensanlagen in Wertpapieren", welche Ihr Anlageberater Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellt. Im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot und dem Verkauf der derivativen Finanzinstrumente können Gesellschaften der Vontobel-Gruppe direkt oder indirekt Provisionen in unterschiedlicher Höhe an Dritte (z.B. Anlageberater) zahlen. Solche Provisionen sind im Finanzinstrumentspreis enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage bei Ihrer Vertriebsstelle. Ohne Genehmigung darf diese Produktwerbung nicht vervielfältigt bzw. weiterverbreitet werden.

Impressum:
Bank Vontobel Europe AG
Niederlassung Frankfurt am Main
Bockenheimer Landstrasse 24
60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 69 59 96-200
Fax: +49 (0)69 69 59 96-290
E-mail: zertifikate@vontobel.de
Gesellschaftssitz:
Bank Vontobel Europe AG
Alter Hof 5
DE-80331 München
Aufsichtsrat: Dr. Martin Sieg Castagnola (Vorsitz)
Vorstand: Dr. Bernhard Heye (Sprecher), Alois K. Ebner, Dr. Wolfgang Gerhardt, Andreas Heinrichs
Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht München unter HRB 133419
USt.-IdNr. DE 264 319 108
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Sektor Bankenaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
Sektor Wertpapieraufsicht/Asset-Management
Marie-Curie-Str. 24 - 28
60439 Frankfurt am Main
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2013 Vontobel
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.