Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 25.02.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 657 internationalen Medien
Adhoc-Meldung: Eine ganz große Überraschung!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Die X-perten
2.343 Leser
Artikel bewerten:
(4)

Discount-Zertifikate auf Volkswagen VZ: Im Spritsparmodus




Nachdem Anleger in den vergangenen Jahren von den deutschen Autobauern durch Absatz- und Gewinnrekorde verwöhnt wurden, scheint das Marktumfeld derzeit schwieriger zu werden. Lediglich China und die Vereinigten Staaten lassen Grund zur Hoffnung. Für Anleger könnten Discount-Zertifikate auf Volkswagen, wie beispielsweise das mit der WKN DX3UBR, interessant sein.

Im Vergleich zu Europa entwickeln sich die Vereinigten Staaten und China aktuell eher positiv. So konnten die deutschen Autobauer beispielsweise in China ihren Absatz im Juni um rund 9,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern. Um diesem Trend auch weiterhin begegnen zu können setzen die Wolfsburger beispielsweise darauf, mehr Produktionsstätten direkt im Reich der Mitte anzusiedeln. So sind derzeit sieben neue Werke geplant, von denen zwei bis Ende September in Betrieb genommen werden sollen.

Jedoch haben Autobauer wie Volkswagen mit der schwächelnden Konjunktur in Europa zu kämpfen. So ist beispielsweise der Absatz im Juni um rund 5,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen. Ähnlich trüb ist das Bild in Deutschland. So sind die Neuzulassungen hierzulande auf den niedrigsten Wert seit 1996 gesunken.

Ebenfalls uneinheitlich wie die Absatzmärkte entwickeln sich die Aktienkurse der deutschen Autobauer. So konnten beispielsweise die Kurse von BMW und VW vergangenes Jahr ein Plus von rund 40 Prozent verzeichnen, wohingegen Daimler nur um rund 15 Prozent zulegte. Dieses Jahr jedoch sieht das Bild anders aus. So haben sich BMW und VW seit Jahresbeginn kaum verändert, Daimler hingegen gewann rund 20 Prozent an Wert. Ob dies jedoch so bleibt ist ungewiss.

Discount-Zertifikate (Klass.)
WKNNameSeitwärtsrendite p.a.
DE60MNVolkswagen VZ Discount-Zertifikat9,73%
DX3UBRVolkswagen VZ Discount-Zertifikat12,24%
DX3UBTVolkswagen VZ Discount-Zertifikat15,14%
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2013 Die X-perten

Disclaimer:
Dieses Dokument ist eine Werbemitteilung und die enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Eine Anlage in die genannten Wertpapiere ist mit einem Totalverlustrisiko verbunden und eine Investitionsentscheidung sollte nur auf Grundlage des für die genannten Wertpapiere allein maßgeblichen Prospekts getroffen werden. Dieser kann unter www.xmarkets.de heruntergeladen oder bei der Deutsche Bank AG, CIB, GME X-markets, Große Gallusstraße 10-14, 60311 Frankfurt, kostenfrei angefordert werden.
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.