Anzeige
Mehr »
Login
Sonntag, 25.09.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 675 internationalen Medien
Massiver Durchbruch, massiver Impact zu Wochenbeginn!?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
RBS
594 Leser
Artikel bewerten:
(0)

FTSE 100 auf der Überholspur

RBS


FTSE 100 auf der Überholspur

Weshalb sich jetzt ein Blick auf die Insel lohnen könnte.

Egal ob Anleger ein Jahr, drei, fünf oder zehn Jahre in die Vergangenheit blicken - im Vergleich zum DAX hatte der FTSE 100 stets das Nachsehen. Seit einigen Monaten gibt jedoch der britische Leitindex die Richtung vor. Ein Trend, der auch in den kommenden Wochen anhalten könnte, wenngleich Anleger auch eine Korrektur des FTSE 100 nicht ausschließen sollten. Beflügelt werden könnten die Kurse zum einen von der anhaltenden expansiven Geldpolitik der Bank of England (BoE).

BoE könnte Stimmung trüben
Zum anderen weist der britische Wirtschaftsmotor derzeit eine erfreuliche Drehzahl auf; einer ersten Schätzung zufolge stieg das BIP im zweiten Quartal um 3,1 Prozent. Auch der Arbeitsmarkt entwickelt sich prächtig: Im Juni sank die Arbeitslosenquote auf gerade mal 6,4 Prozent. Einen Gang zurückschalten könnte der FTSE 100 allerdings, wenn die erste Leitzinserhöhung näher rückt. Einige Experten erwarten diesen Schritt bereits Anfang 2015.


NameWKNStop-Loss-MarkeBasispreisHebelFinan-
zierungs-
kosten
Geldkurs / Briefkurs
FTSE 100 MINI Long
Jetzt handeln
AA47YP5.144,00 GBP5.037,22 GBP3,843,00%22,19 EUR / 22,24 EUR
FTSE 100 MINI Short
Jetzt handeln
AA8Q859.361,00 GBP9.531,35 GBP2,463,44%34,32 EUR / 34,35 EUR
Stand: 26.08.2014

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rbs.de/markets.



Die Themen und Termine für unsere Webinare finden Sie nach Ihrem Klick auf der folgenden Seite. kostenlos anmelden


The Royal Bank of Scotland plc
Niederlassung Frankfurt
Strukturierte Anlageprodukte
 Junghofstraße 22
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
 markets.de@rbs.com
www.rbs.de/markets


DISCLAIMER:
Diese Ausarbeitung der The Royal Bank of Scotland plc ("RBS") Niederlassung Frankfurt ist eine Produktinformation, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet. Sie ist keine Finanzanalyse und unterliegt daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Den allein verbindlichen Prospekt für hierin beschriebene Produkte erhalten Sie kostenfrei unter www.rbs.de/markets bzw. www.rbsbank.at/markets. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. RBS bzw. die RBS Gruppe übernehmen keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Kunden, die nicht US-Personen sind, und darf nicht in den USA verbreitet werden. RBS handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

© The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieser Ausarbeitung in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind außer für den ausschließlichen Privatgebrauch untersagt.
Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2014 RBS
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.