Anzeige
Mehr »
Login
Donnerstag, 23.09.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 673 internationalen Medien
Achtung - Der Gold-Tweet! Förderung - Verdopplung - Kursverdopplung?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
dpa-AFX
126 Leser
Artikel bewerten:
(0)

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 21. November 2014

Wirtschafts- und Finanztermine bis Freitag, den 21. November:


MONTAG, DEN 17. NOVEMBER 2014 TERMINE MIT ZEITANGABE 00:50 J: BIP Q3/14 (1. Veröffentlichung) 08:00 D: Statistisches Bundesamt Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe 09/14 10:00 I: Handelsbilanz 09/14 11:00 EU: Handelsbilanz 09/14 11:30 NL: Geldmarktpapiere Laufzeit: 3, 6 Monate Volumen: gesamt 4 Mrd EUR 12:00 D: Bundesbank Monatsbericht 11/14 12:00 B: Anleihen Laufzeit: 2019, 2024 14:30 USA: Empire State Index 11/14 14:50 F: Geldmarktpapiere Laufzeit: 3, 6, 12 Monate Volumen: gesamt 7,2 Mrd Euro 15:15 USA: Industrieproduktion 10/14 15:15 USA: Kapazitätsauslastung 10/14 TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE D: Sentix Sektor Sentiment D: BayernLB Q3-Zahlen D: Rocket Internet Halbjahreszahlen und Business Update S: Hennes & Mauritz Q3 Umsatz SONSTIGE TERMINE D: 17. "Euro Finance Week" (bis 21.11.2014), Frankfurt u.a. mit Jürgen Fitschen (Deutsche Bank), Reto Francioni (Deutsche Börse), Yves Mersch (Europäische Zentralbank), Michael Meister (Bundesfinanzministerium), Volker Wieland (Wirtschaftsweiser) 11:00 D: Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) Pk zur Entwicklung der Arbeits- und Lohnstückkosten in Deutschland im EU-Vergleich, Berlin 13:30 D: Deutscher Bauernverband Pk zur Lage auf dem Milchmarkt, mit Vizepräsident Udo Folgart, Berlin 14:30 D: Pressegespräch mit Klaus Zehender, Bereichsvorstand Mercedes-Benz Cars für Einkauf und Lieferqualität, Stuttgart 15:00 EU: EZB-Chef Draghi vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments, Brüssel 18:00 D: Verleihung des Preises "European Banker of the year 2013" an DZ-Bank-Chef Wolfgang Kirsch, Frankfurt 18:00 D: Veranstaltung der Deutschen Bundesbank zum Thema "Stabile Banken für eine stabile Wirtschaft - Regulierung und europäische Bankenaufsicht" u.a. mit dem Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, Joachim Nagel, Mainz D: Fortsetzung der Tarifverhandlungen für die rund 17 000 Karstadt-Beschäftigten B: Treffen der EU-Außenminister (bis 18.11.2014), Brüssel
DIENSTAG, DEN 18. NOVEMBER 2014 TERMINE MIT ZEITANGABE 07:30 D: Sixt Q3-Zahlen (Call 10.30 h) 07:30 D: United Internet Q3-Zahlen 07:30 D: Zooplus Q3-Zahlen 08:00 D: Statistisches Bundesamt Erwerbstätigkeit Q3/14 08:00 EU: Acea Kfz-Neuzulassungen 10/14 08:00 A: Vienna Insurance Group Q3-Zahlen 08:00 GB: Easyjet Jahreszahlen 08:00 GB: Prudential Q3 Interim Statement 10:30 GB: Verbraucherpreise 10/14 10:30 GB: Erzeugerpreise 10/14 10:30 E: Geldmarktpapiere Laufzeit: 6, 12 Monate 11:00 D: ZEW-Konjunkturerwartungen 11/14 12:00 USA: Home Depot Q3-Zahlen 14:30 USA: Erzeugerpreise 10/14 TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE A: Semperit Q3-Zahlen A: Flughafen Wien Q3-Zahlen CH: Holcim Investor Day GB: AstraZeneca Investor Day, London SONSTIGE TERMINE 09:30 D: Mediengespräch Ratingagentur Standard & Poors zu afrikanischen Eurobonds und zum Rating afrikanischer Länder, Frankfurt D: 17. "Euro Finance Week" (bis 21.11.2014), Frankfurt 10:00 D: Statistisches Bundesamt Pk zum Statistischen Jahrbuch 2014 10:00 D: Der BGH verhandelt über Kartellstrafen für Absprachen über Calciumcarbid, Karlsruhe 11:30 GB: Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung stellt "Transition Report" vor, London 14:00 D: Beginn eines Zivilverfahrens von Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff gegen die Bank Sal. Oppenheim Middelhoff will 30 Millionen Euro zurückhaben, weil ihn die Bank falsch beraten habe B: Treffen der EU-Außenminister (bis 18.11.2014), Brüssel
MITTWOCH, DEN 19. NOVEMBER 2014 TERMINE MIT ZEITANGABE 05:30 J: All Industry Activity Index 09/14 06:00 J: Frühindikatoren 09/14 (endgültig) 07:00 LU: Gagfah 9Monatszahlen 07:30 D: Wirecard Q3-Zahlen 08:00 GB: Royal Mail Halbjahreszahlen 10:00 D: Tipp24 ao Hauptversammlung 10:00 D: EZB Leistungsbilanz 09/14 10:30 GB: BoE Sitzungsprotokoll 5./6.11.2014 14:30 USA: Baubeginne- und genehmigungen 10/14 16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche) 20:00 USA: Fed Sitzungsprotokoll 28./29.10.2014 TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE A: Schoeller-Bleckmann Q3-Zahlen D: Hugo Boss Investor Day, Paris I: Generali Group Investor Day J: BoJ Zinsentscheid USA: Target Q3-Zahlen SONSTIGE TERMINE 10:30 D: Bundesverband Außenhandel, Großhandel, Dienstleistungen (BGA) Pk zur Situation Deutschlands in der Weltwirtschaft 10:30 D: DZ Bank Research Pk "Konjunktur-Ausblick 2015", Frankfurt 10:30 D: Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen, Pk u.a. zur Marktentwicklung 2014, Frankfurt D: Deutscher Handelskongress (bis 20.11.2014), Berlin D: 17. "Euro Finance Week" (bis 21.11.2014), Frankfurt
DONNERSTAG, DEN 20. NOVEMBER 2014 TERMINE MIT ZEITANGABE 02:45 CHN: HSBC PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/14 (1. Veröffentlichung) 07:00 A: Raiffeisen Bank International Q3-Zahlen 07:00 CH: Schmolz+Bickenbach Q3-Zahlen 08:00 D: Statistisches Bundesamt Erzeugerpreise 10/14 09:00 F: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/14 (1. Veröffentlichung) 09:30 D: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/14 (1. Veröffentlichung) 10:00 EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/14 (1. Veröffentlichung) 10:50 F: Anleihen Laufzeit: 2017 (2x), 2019 11:50 F: Frankreich Inflationsgeschützte Anleihen Laufzeit: 2023, 2027, 2040 14:30 USA: Verbraucherpreise 10/14 14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 14:30 USA: Realeinkommen 10/14 16:00 USA: Philly Fed Index 11/14 16:00 USA: Verkauf bestehender Häuser 10/14 16:00 USA: Frühindikatoren 10/14 16:00 EU: Verbrauchervertrauen 11/14 (vorab) TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE CH: Credit Suisse Equity Mid Cap Conference (bis 21.11.), Zürich CH: BB Biotech Biodays 2014, Zürich D: ThyssenKrupp Jahreszahlen (Pk 10.00 h) D: Schaeffler 9Monatszahlen F: Axa Investor Day GB: Centrica Interim Statement S: Electrolux Capital Markets Day USA: Intel Investor Meeting USA: Best Buy Q3-Zahlen SONSTIGE TERMINE 10:00 D: Airline Iberia Express Pk zu Aussichten und Zielen in Deutschland, Berlin 10:00 D: Offizielle Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus am DHL Luftfrachtkreuz Leipzig D: Deutscher Handelskongress (bis 20.11.2014), Berlin D: Cisco Connect (bis 21.11.) - Konferenz zum Thema Internet der Dinge, Berlin D: 17. "Euro Finance Week" (bis 21.11.2014), Frankfurt LU: Gutachten am Europäischen Gerichtshof zur Deckelung von Banker-Boni
FREITAG, DEN 21. NOVEMBER 2014 TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE D: SLM Solutions Q3-Zahlen D: Bundesfinanzministerium Monatsbericht 11/14 NL: Delta Lloyd Investor Day USA: Foot Locker Q3-Zahlen SONSTIGE TERMINE D: Abschluss 17. "Euro Finance Week", Frankfurt D: Frankfurt European Banking Congress 2014 u.a. mit EZB-Präsident Mario Draghi, Commerzbank-Chef Martin Blessing, Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen, Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) D: Cisco Connect (bis 21.11.) - Konferenz zum Thema Internet der Dinge, Berlin


Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi

AXC0244 2014-11-14/17:35

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2014 dpa-AFX
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.