Anzeige
Mehr »
Login
Freitag, 12.07.2024 Börsentäglich über 12.000 News von 687 internationalen Medien
Startschuss gefallen: Diese Aktie lässt die Konkurrenz alt aussehen!
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
dpa-AFX
155 Leser
Artikel bewerten:
(0)

USA: Michigan-Konsumklima fällt überraschend

Das von der Universität Michigan erhobene US-Verbrauchervertrauen ist im Februar überraschend gefallen. Der Indikator sei von 98,1 Punkten im Vormonat auf 93,6 Punkte gesunken, teilte die Universität am Freitag mit. Volkswirte hatten hingegen mit einem unveränderten Wert gerechnet. Allerdings befindet sich das Verbrauchervertrauen weiter auf einem sehr hohen Niveau. Der Januar-Wert war der höchste Stand seit 11 Jahren.

Der Index der Universität Michigan gilt als Indikator für das Kaufverhalten der US-Verbraucher. Er basiert auf einer telefonischen Umfrage unter rund 500 Haushalten. Abgefragt werden die finanzielle und wirtschaftliche Lagebeurteilung sowie die entsprechenden Erwartungen.

Die Daten im Überblick:

                     Februar   Prognose  Januar     Dezember     November

Konsumklima       93,6         98,1      98,1         93,6           88,8

(in Punkten)

/jsl/fr

AXC0166 2015-02-13/16:17

© 2015 dpa-AFX
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.