sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Freitag, 22.03.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 601 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
20.01.2016 | 11:28
(283 Leser)
Schrift ändern:
(1 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Am Mittwoch hatte sich eine der seltenen Gelegenheiten in den vergangenen Wochen und Monaten für die Aixtron-Aktie (WKN A0WMPJ) aufgetan, verlorengegangenes Anlegervertrauen zurückzugewinnen. Allerdings machte die allgemeine Börsenstimmung diese Hoffnungen schnell zunichte, so dass auch der TecDAX-Wert deutlich ins Minus rutschte.

Am Dienstagabend hatte der US-Konkurrent Cree (WKN 891466) überraschend gute Quartalsergebnisse abgeliefert. Zwar fiel der bereinigte Gewinn je Aktie im Dezember-Quartal auf 30 Cents, nach 33 Cents im Vorjahr. Dafür lag der Wert über den Markterwartungen von 24 Cents. Nachdem Aixtron Ende 2015 insbesondere mit der Reduzierung eines Großauftrags vonseiten des chinesischen Kunden San'an Optoelectronics für negative Schlagzeilen gesorgt hatte, dürften jegliche positiven Meldungen am LED-Markt willkommen sein.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE