sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Mittwoch, 20.03.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 600 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
10.03.2016 | 14:58
(2.868 Leser)
Schrift ändern:
(6 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Bei Wirecard (WKN 747206) versucht man nach den jüngsten "Short-Attacken" zum Alltag zurückzukehren. Allerdings behalten Anleger derzeit diese immer im Hinterkopf. Da können sich Analysten noch so sehr schützend vor den Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München stellen.

So ist auch zu erklären, dass die im TecDAX gelistete Wirecard-Aktie am Donnerstag weder von der durch die EZB beflügelten Marktstimmung noch von der Kooperation mit Deutschlands Marktführer für Spielesoftware, Goodgame Studios, profitieren konnte. Damit kann Wirecard noch stärker vom stark wachsenden Markt für Online Games profitieren.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE