sprite-preloader
Anzeige
Mehr »
Freitag, 22.03.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 601 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Passende Knock-Outs zu Ihrer Suchanfrage (Anzeige)
Erweiterte
Suche
lynx
Ad hoc-Mitteilungen
10.05.2016 | 09:28
(140 Leser)
Schrift ändern:
(2 Bewertungen)

marktEINBLICKE·Mehr Nachrichten von marktEINBLICKE

Das Hamburger Biotechnologieunternehmen Evotec (WKN 566480) hatte für das laufende Geschäftsjahr 2016 weitere Umsatz- und Ergebnisverbesserungen in Aussicht gestellt. Bei einem Blick auf die jüngsten Quartalsergebnisse wird deutlich, dass das TecDAX-Unternehmen auf einem guten Weg ist, seine Ziele zu erreichen.

Daher gab es auch keinen Grund, irgendetwas an den Jahreszielen zu ändern. Nach dem besten ersten Quartal der Unternehmensgeschichte rechnet Evotec für das Gesamtjahr mit einem positiven und deutlich höheren bereinigten EBITDA als im Vorjahr. Und das, obwohl die Forschungsausgaben steigen sollen. Im Auftaktquartal lag das bereinigte EBITDA bei 7,2 Mio. Euro, nach -0,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE