Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Mittwoch, 23.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 614 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
29.07.2016 | 09:58
(9 Leser)
(0 Bewertungen)

Japan führt einen verzweifelten Kampf gegen die Stagnation. Jetzt sollen die Aktien-ETF-Käufe fast verdoppelt werden. Intuitiv würde man erwarten, dass der Nikkei auf eine solche Nachricht mit starken Kursgewinnen reagiert - tut er aber nicht. In der Rally von zwölf Prozent in den vergangenen Wochen wurde einfach schon sehr viel vorweggenommen. Erschreckenderweise bedeutet die ausbleibende positive Kursreaktion im Umkehrschluss aber auch, dass der japanische Aktienmarkt deutlich fallen würde, gäbe es die Notenbankkäufe von ETFs nicht.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE