Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Montag, 14.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 613 internationalen Medien
Investoren zahlen Prämie: Fura Gems schließt Kapitalrunde über 26,8 Mio. CAD ab
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
02.08.2016 | 10:28
(17 Leser)
(0 Bewertungen)

Die Rückkehr der Öl-Angst und der stärkere Euro machen dem DAX heute Morgen zu schaffen. Die US-Ölsorte WTI fiel gestern unter 40 Dollar pro Barrel. Die Märkte beginnen, sich wieder stärker auf die möglichen Folgen eines niedrigen Ölpreises zu konzentrieren.

Es besteht die Gefahr einer Wiederholung der Szenarien aus dem vergangenen Sommer und zu Jahresbeginn. Damals kannten die Börsen zeitweise kein anderes Thema mehr als den Ölpreis. Sollte sich der Preis nicht schnell wieder erholen, wird es für die Börsen schwer, ihre Erholung nach dem Brexit-Votum fortzusetzen.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE