Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Montag, 14.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 613 internationalen Medien
Investoren zahlen Prämie: Fura Gems schließt Kapitalrunde über 26,8 Mio. CAD ab
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
04.08.2016 | 06:28
(107 Leser)
(0 Bewertungen)

Das klingt verrückt. Twitter (WKN: A1W6XZ / ISIN: US90184L1026) ist nach wie vor an der Börse nicht angekommen oder besser vielleicht: Wieder am Gehen. Zumindest, wenn man sich die Bilanzen und den Aktienkurs anschaut. Dennoch hat die Social Media-Company einen wichtigen Einfluss auf uns und unser Börsenverhalten Sagen Forscher.

Wer den Trend einer Aktie vorhersehen will, sollte sich auf Twitter schlau machen. Das ist das Ergebnis von Forschern der Carey Business School an der John Hopkins University in Baltimore. Diese erkannten demnach in einer Studie eine starke tagesaktuelle Übereinstimmung zwischen der Stimmung, die in Tweets in Bezug auf eine bestimmte Aktie verbreitet wird, und ihrer weiteren Performance.

Wie gingen die Forscher vor?

Ganz einfach. Die Wissenschaftler untersuchten tageweise den Zusammenhang zwischen Aussagen tweetartiger Posts auf der Finanz-Mikroblogging-Plattform StockTwits sowie der zeitnahen Entwicklung entsprechender Aktienkurse. Konkret erhielten die Forscher Zugang zu allen StockTwit-Posts der 15 Unternehmen, deren Aktien zwischen Januar 2012 und Oktober 2015 die meisten Tweets für sich verbuchen konnten. Darunter waren Aktien wie

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE