Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Montag, 14.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 613 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
04.08.2016 | 11:28
(36 Leser)
(0 Bewertungen)

Beim schweizerisch-französischen Konzern LafargeHolcim (WKN: 869898 / ISIN: CH0012214059) geht das Großreinemachen weiter. Im Moment hat der Baustoffriese vor allem die Neuordnung seines Geschäfts in China und die Schuldenreduzierung im Blick.

Zunächst einmal hatte LafargeHolcim den Verkauf seiner börsennotierten Unternehmenseinheit Shuangma vermeldet. Jetzt folgte die Ankündigung, dass die meisten nicht börsennotierten chinesischen Zementfirmen an Huaxin Cement gehen sollen. Dabei ist LafargeHolcim selbst an Huaxin zu 41,8 Prozent beteiligt.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE