Anzeige
Mehr »
Login
Dienstag, 25.01.2022 Börsentäglich über 12.000 News von 667 internationalen Medien
InnoCan Pharma: Gerüstet für LPD-Massenproduktion! Kommerzialisierung!?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Dow Jones News
418 Leser
Artikel bewerten:
(0)

Rekordverdächtig: 50.000 Logos "Made in Germany" - LOGO24 ist Marktführer bei der Erstellung von Logo-Designs und setzt Bestmarke

Freihalden (pts012/21.09.2016/09:05) - LOGO24 ist Marktführer bei der Erstellung 
von Logo-Designs und setzt aktuell eine neue Bestmarke im deutschsprachigen 
Raum. Seit über 12 Jahren nutzen vor allem Gründer den Onlineservice, der die 
Grafik- und Agenturlandschaft gehörig umgekrempelt hat. Etablierten 
Werbedienstleistern lange ein Dorn im Auge, erfreut sich der Onlineservice nicht 
nur bei Startups großer Beliebtheit, auch größere Unternehmen, 
Institutionen und Behörden gehören zum Kundenkreis. 
 
Ein Firmenlogo muss nicht teuer sein, um mit einem Alleinstellungsmerkmal und 
hohem Wiedererkennungswert zu überzeugen. Wie das geht, zeigt Ralf Schröder mit 
seiner auf Logodesign und Corporate Design spezialisierten Online-Plattform 
LOGO24 http://www.logo24.de . Ralf Schröder: "Über meinen Tisch sind über 
50.000 Logo-Entwürfe für ca. 13.000 Kunden gegangen. Ich habe unzählige 
Beratungsgespräche rund um das Thema Logo-Design, Markenentwicklung und 
Namensfindung geführt und ich kann sagen, ich habe die erfolgreichste 
Corporate-Design-Plattform im deutschsprachigen Raum aufgebaut!" 
 
Dass günstiges Design dann auch tatsächlich zu 100 % Made in Germany sein kann, 
das ist Ralf Schröder wichtig: "Ich lege größten Wert darauf, dass alles 
bei uns inhouse gestaltet wird und jedes Logo ausschließlich von unseren 
festangestellten Mitarbeitern entwickelt wird - wir kaufen keine (halb)fertigen 
Designs, Cliparts oder sonstigen Hilfsmittel ein. Die kreative und finanzielle 
Wertschöpfung ist und bleibt in Deutschland." 
 
Der Mann der Logos ist bereits seit über 20 Jahren im Business und seit 12 
Jahren liegt sein Schwerpunkt in der Erstellung preisgünstiger Logos und 
Erstausstattungen für Start-Ups und KMUs. Hauptmotivation von LOGO24 ist es, 
budgetschwachen und kostenbewussten Klein- und Mittelbetrieben sowie 
Freiberuflern, ein professionelles Corporate Design zu ermöglichen. LOGO24 
gehört zu den ersten deutschsprachigen Logo-Design-Anbietern im Netz und war für 
zahlreiche Entwicklungen mitverantwortlich. "Vieles haben wir erst etabliert - 
beispielsweise sichtbare Festpreise, Design-Flatrates, Geld-zurück-Garantie, 
Express-Optionen und diverse andere Innovationen, die vorher in der Grafik- und 
Agenturbranche undenkbar waren", unterstreicht der Logo-Experte. 
 
Warum kann LOGO24 so günstig sein? 
 
Ralf Schröder lächelt: "Der wichtigste Faktor: hohe Geschwindigkeit durch 
immense Erfahrung und solides Handwerk. So einfach ist das! Wo der klassische 
Grafiker, der vielleicht ein paar Logos im Jahr entwickelt, noch nachdenkt, 
haben unsere Spezialisten die Entwürfe fast schon fertig. Dazu kommen die 
perfekte Ablauforganisation, unsere nahezu 100 % Auslastung bei kleinstmöglichen 
Margen und große Bescheidenheit. Aber dadurch generieren wir viele 
Folgeaufträge wie die Abwicklung von regelmäßigen Drucksachen für unsere 
Kunden. Dass trotz des großen Durchsatzes die Qualität nicht zu kurz kommt, 
zeigt unsere Freigabequote von über 93 % bei maximal 2 Änderungen." 
 
LOGO24 steht für günstiges Logodesign mit gratis Beratung, 
maßgeschneiderten Konzepten sowie einem ausgezeichneten Verhältnis aus 
Preis und Leistung - das Ganze 100 % Made in Germany. 
 
Infos: 
LOGO24 
Hofwiesweg 19 
89343 Freihalden 
Tel.: 08225/308552 fon 
Web: http://www.logo24.de 
Inhaber: Ralf Schröder 
 
(Ende) 
 
Aussender: Der Pressetherapeut 
Ansprechpartner: Alois Gmeiner 
Tel.: 0043/699 133 20 234 
E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com 
Website: www.pressetherapeut.com 
 
Quelle: http://www.pressetext.com/news/20160921012 
 
 

(END) Dow Jones Newswires

September 21, 2016 03:05 ET (07:05 GMT)

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2016 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.