Anzeige
Mehr »
Login
Montag, 21.06.2021 Börsentäglich über 12.000 News von 662 internationalen Medien
Diese POWER-AKTIE trotzt allem und steigt einfach weiter! Ausbruch unter hohem Volumen
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Fonds

Kurs

%

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
Dow Jones News
249 Leser
Artikel bewerten:
(0)

NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,35% auf 10.659 Punkte

FRANKFURT (Dow Jones)--Im Sog der Wall Street ging es am Freitagabend auch mit den deutschen Aktien noch etwas nach unten. In den USA waren die Kurse gefallen, nachdem bekanntgeworden war, dass das FBI erneut gegen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton in der Email-Affäre ermittelt.

Die Umsätze seien allerdings in den meisten Fällen gering gewesen, berichtete ein Händler. Das habe selbst für Titel wie VW oder Deutsche Bank gegolten, in denen es in den vergangenen Tagen lebhaft zugegangen sei. Fielmann hätten 0,9 Prozent zugelegt; hier habe ein einzelner Käufer zugegriffen. Einen nachrichtlichen Grund habe der Kursanstieg aber nicht gehabt.

Ruhig sei es auch bei Solarworld gewesen. Das Unternehmen hatte am frühen Abend vorläufige Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt, aus denen hervorging, dass der Solarhersteller noch tiefer in die Verlustzone gerutscht ist. Allerdings hatte Solarworld schon vor einer Woche eine Gewinnwarnung ausgegeben, so dass die nun veröffentlichten Zahlen nicht mehr überraschten. Überdies teilte Solarworld mit, man habe Maßnahmen ergriffen, um seine Produktionsmengen flexibler an die Nachfrage anzupassen, seine Kosten weiter zu senken und somit die Liquidität wieder zu verbessern.

=== 
XDAX*        DAX         Veränderung 
22.00 Uhr    17.35 Uhr 
 
10.659       10.696      -0,35% 
=== 

*Der XDAX bildet die Entwicklung des zinsbereinigten DAX-Futures ab.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln

(END) Dow Jones Newswires

October 28, 2016 16:31 ET (20:31 GMT)

Copyright (c) 2016 Dow Jones & Company, Inc.

Kostenloser Wertpapierhandel auf Smartbroker.de
© 2016 Dow Jones News
Werbehinweise: Die Billigung des Basisprospekts durch die BaFin ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.