Anzeige
Mehr »
Login
Mittwoch, 19.02.2020 Börsentäglich über 12.000 News von 619 internationalen Medien
Sind mit dieser Aktie 1.000% Gewinn möglich?
Anzeige

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
marktEINBLICKE
243 Leser
Artikel bewerten:
(3)

Was Sie heute zur US-Wahl und Warren Buffett wissen müssen

Seit wenigen Tagen herrscht Klarheit: Warren Buffett kann es noch. Auch im dritten Quartal 2016 hat seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2 / ISIN: US0846707026) einen Milliardengewinn erzielt. Und das dürfte auch in Zukunft so bleiben - selbst wenn heute Donald Trump die Wahl zum US-Präsidenten gewinnen sollte.

Konkret erzielte Berkshire Hathaway einen Nettogewinn von 7,2 Mrd. US-Dollar. Dieser Wert liegt aber deutlich unter dem Vorjahreswert von 9,4 Mrd. US-Dollar. Doch kein Grund zur Sorge. Das Minus ist Einmaleffekten geschuldet, etwa der Fusion der Lebensmittelkonzerne Kraft und Heinz im vergangenen Jahr.

Unter dem Strich bleibt: Warren Buffett und seine Beteiligungsgesellschaft sind glänzend aufgestellt. Die Abhängigkeit vom Versicherungsgeschäft, die Buffett selbst kritisiert hat, wird Stück für Stück reduziert. Von daher bleibt Berkshire eine zukunftsfeste Investitionen. Dabei wird es auch mal wieder ein schwaches Quartal geben. Aber im Langfristchart sieht man solche Dellen nicht mehr:

Den vollständigen Artikel lesen ...
© 2016 marktEINBLICKE