Anzeige
Mehr »
Lynx Broker
Login
Sonntag, 20.10.2019 Börsentäglich über 12.000 News von 614 internationalen Medien

Indizes

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Aktien

Kurs

%
News
24 h / 7 T
Aufrufe
7 Tage

Xetra-Orderbuch

Devisen

Kurs

%

Rohstoffe

Kurs

%

Themen

Kurs

%

Erweiterte Suche
22.11.2016 | 08:58
(107 Leser)
(0 Bewertungen)

Die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125) hatte in den vergangenen Wochen eine beeindruckende Erholungsrallye gestartet. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist das DAX-Papier mittlerweile sogar kaufenswert. Doch jetzt könnt die Stimmung wieder ins Negative kippen.

Während die Kranich-Airline zuletzt mit ordentlichen Passagierzahlen und überraschend guten Geschäftsergebnissen aufwarten konnte, gab es die schlechten Nachrichten am Dienstag gleich im Doppelpack. Nach dem Kabinenpersonal wollen nun auch die Piloten wieder streiken. Darüber hinaus konnten sich die Ölpreise in den vergangenen Tagen deutlich erholen. Dabei sind es unter anderem die niedrigeren Rohstoffkosten, die der Lufthansa in einer schwierigen Phase Luft verschafft haben.

Den vollständigen Artikel lesen ...

© 2016 marktEINBLICKE